Navigieren auf Pädagogische Hochschule Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Aktuell
  • PH Zug: Infonium zum Thema Lernen im Spiel

PH Zug: Infonium zum Thema Lernen im Spiel

29.11.2017
Spielen ist für das Lernen und die Entwicklung von Kindern zentral. Damit junge Kinder wichtige Lernerfahrungen machen können, brauchen sie aufmerksame Lehrpersonen, die ihre Interessen und Ressourcen erkennen und entsprechende Spiel- und Lernsituationen schaffen. Mit Hilfe von Geschichten können Lehrerinnen und Lehrer mit den Schülerinnen und Schülern über ihre gemachten Spielerfahrungen sprechen und sie so in ihrem Entwicklungsprozess unterstützen.
Titelbild Infonium 3/2017
Bild Legende:

Spielen ist für das Lernen und die Entwicklung von Kindern zentral. Das zeigen Lucia Amberg und Luzia Bürgi in ihrem Artikel eindrücklich auf (S. 3-5). Damit junge Kinder wichtige Lernerfahrungen machen können, brauchen sie aufmerksame Lehrpersonen, die ihre Interessen und Ressourcen erkennen und entsprechende Spiel- und Lernsituationen schaffen. Mit Hilfe von Geschichten können Lehrerinnen und Lehrer mit den Schülerinnen und Schülern über ihre gemachten Spielerfahrungen sprechen und sie so in ihrem Entwicklungsprozess unterstützen (S. 6). Zwei Studentinnen der PH Zug erläutern in einem Interview, welche Erfahrungen sie im Praktikum mit ihrer Spiel- und Lernbegleitung gesammelt haben (S. 7-8).

Die Aufgabe von Lehrpersonen ist es unter anderem, geeignete Spielsituationen zu planen und zu gestalten und die Schülerinnen und Schüler bei ihrem Spiel indirekt und direkt zu lenken (S. 9-10). Wie eine solche Spielbegleitung aussehen kann, zeigt Studentin Nanita Scherrer auf (S. 10-11). Spiele sind aber nicht nur etwas für Kinder. Bei der Qualifizierung von Lehrpersonen und schulischen Führungskräften werden erfolgreich Planspiele eingesetzt (S. 12-13).
In einem Interview gibt die neue Rektorin Esther Kamm darüber Auskunft, wie ihr der Arbeitsstart an der PH Zug geglückt ist und welche Themen sie beschäftigen (S. 16-17). Und Studentin Ladina Theiler berichtet in der Studierenden-Kolumne über die Wahlblockwoche zum Thema «Inspiration Migration» (S. 18).

Wir wünschen Ihnen eine anregende Lektüre: Infonium 3/2017, «Lernen im Spiel»

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile