Navigieren auf Pädagogische Hochschule Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Aktuell
  • Uni Zürich und PHs bilden gemeinsam Doktorierende aus

Uni Zürich und PHs bilden gemeinsam Doktorierende aus

30.05.2017
Für Lehre und Forschung in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung fehlt es an wissenschaftlich qualifizierten Fachdidaktikern. Deshalb arbeiten die Universität Zürich und die Pädagogischen Hochschulen Graubünden, Schwyz, St.Gallen, Zug und Zürich erstmals eng zusammen, um Doktorierende in Fachdidaktik gemeinsam auszubilden.

Gemeinsames Doktoratsprogramm «Fachdidaktik» der Universität Zürich und der Pädagogischen Hochschulen

Für Lehre und Forschung in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung fehlt es an wissenschaftlich qualifizierten Fachdidaktikern. Deshalb arbeiten die Universität Zürich (UZH) und die Pädagogischen Hochschulen Graubünden, Schwyz, St.Gallen, Zug und Zürich eng zusammen, um Doktorierende in Fachdidaktik gemeinsam auszubilden. Ihre Forschungsarbeit leisten sie primär an einer Pädagogischen Hochschule, den Doktortitel erlangen sie an der UZH. Von der PH Zug werden zwei bis vier Doktorierende an diesem Programm teilnehmen.

Weitere Informationen können der Medienmitteilung entnommen werden.

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile