Navigieren auf Pädagogische Hochschule Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Aktuell
  • PH Zug: Broschürenreihe Studierende – Nr. 4 erschienen

PH Zug: Broschürenreihe Studierende – Nr. 4 erschienen

30.09.2016
Lese-Rechtschreibschwäche oder Legasthenie – was genau meinen diese Begriffe? Flurina Hodel widmet sich in «Zankapfel Legasthenie. Forschungsansätze und Konzepte im Vergleich» diesem komplexen Thema. Die Broschüre gibt einen guten Einblick in die Bachelorarbeit von Flurina Hodel und bildet Kernelemente daraus ab.

Zankapfel Legasthenie

Bildpaar Karabiner und Buchstaben
Bild Legende:

Lese-Rechtschreibschwäche oder Legasthenie – was genau meinen diese Begriffe? Die vierte Publikation der «Broschürenreihe Studierende der PH Zug» von Flurina Hodel, ehemalige Studentin und diplomierte Lehrerin, widmet sich diesem komplexen Thema.

Die Broschüre gibt einen guten Einblick in die Bachelorarbeit von Flurina Hodel und bildet Kernelemente daraus ab. Sie richtet sich an Lehrpersonen, Heilpädagoginnen und -pädagogen, ein interessiertes Fachpublikum, an Schulpsychologinnen und -psychologen, an Lehrlingsausbildende, an Eltern und natürlich an Betroffene selbst. Die gedruckte Broschüre kann zu einem Preis von CHF 10.- (inkl. Versandkosten) per bestellt werden oder sie steht kostenlos als PDF zum Download zur Verfügung.

Mehr Informationen und Download

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile