Navigieren auf Pädagogische Hochschule Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Aktuell
  • PH Zug: der Leseherbst hat viel zu bieten!

PH Zug: der Leseherbst hat viel zu bieten!

05.08.2017
Vom liebenswerten Kinderbuch über den witzigen Comic-Roman und das engagierte Tierbuch bis zur aktuellen Aussenseitergeschichte. Das Programm für Schulklassen der Leseförderung der PH Zug ist vielfältig und ab sofort online!

Vom liebenswerten Kinderbuch über den witzigen Comic-Roman und das engagierte Tierbuch bis zur aktuellen Aussenseitergeschichte – das Programm für Schulklassen der Leseförderung der PH Zug ist vielfältig.

Im September 2017 kommt Schauspielerin, Synchronsprecherin und Autorin Sabine Bohlmann nach Zug. Mit ihren schauspielerischen Fähigkeiten und ihrer sympathischen Art begeistert sie die Kinder fürs Lesen (Angebot für die Unterstufe und Mittelstufe I).

Der Comic-Liebhaber, Autor, Illustrator und Grafik-Designer Hans-Jürgen Feldhaus präsentiert vom 30. Oktober bis 3. November seine witzigen Geschichten unter anderem mit passenden Illustrationen (Angebot für die Mittelstufe II).

Vom 20. bis 24. November ist Astrid Frank im Kanton Zug zu Gast. Ihre zwei grosse Vorlieben Bücher und Tiere konnte sie mit dem Schreiben von Tierbüchern verbinden. Dabei ist ihr die Verantwortung gegenüber den Tieren ein grosses Anliegen. Aber auch über Menschen, die etwas anders sind oder ausgegrenzt werden, hat sie überzeugende Geschichten geschrieben (Angebot für die Mittelstufe I, Mittelstufe II und Oberstufe).

Lehrpersonen, die eine Lesung in ihrer Klasse durchführen möchten, finden mehr Informationen zu den Autor/innen und das Anmeldeformular auf der Webseite.

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile