Navigieren auf Pädagogische Hochschule Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Aktuell
  • PH Zug: Neue Leiterin «Weiterbildung, Dienstleistungen, Beratung»
08.05.2020

PH Zug: Neue Leiterin «Weiterbildung, Dienstleistungen, Beratung»

08.05.2020
Rahel Tschopp übernimmt ab 1.10.2020 die Leitung der Abteilung «Weiterbildung, Dienstleistungen, Beratung».
Rahel Tschopp
Bild Legende:

Rahel Tschopp übernimmt ab 1. Oktober 2020 die Leitung des Leistungsbereichs «Weiterbildung, Dienstleistungen und Beratung» der PH Zug. 

Die 49-jährige ist ausgebildete Primarlehrerin, Heilpädagogin sowie Schulleiterin und ist seit mehr als zwanzig Jahren in der Lehrerweiterbildung tätig.

Sie erwarb einen Master of Arts in Business Coaching und Change Management und leitet aktuell das Zentrum Medienbildung und Informatik der PH Zürich.

Rahel Tschopp verfügt über langjährige Führungs- und Projektmanagementerfahrung und besitzt grosses Know-how in der Organisation und Durchführung von Weiterbildungen für Lehrpersonen und Schulleitende. Zudem ist sie Expertin für digitalen Wandel in der Schule und hat in diesem Bereich unzählige Projekte durchgeführt und Initiativen lanciert. In der Coronakrise richtete sie für Lehrpersonen der ganzen Deutschschweiz eine hochschulübergreifende Hotline für Fernunterricht an Schulen ein.

Leistungsbereich wird ausgebaut

Der bisherige Leistungsbereich Weiterbildung & Beratung wird per Studienjahr 2020/21 erweitert. Die neue Abteilung «Weiterbildung, Dienstleistungen und Beratung» (WDB) wird neben den bisherigen Bereichen Weiterbildung, Zusatzausbildung und der Beratungsstelle für Bildungsfachleute mit den Bereichen Dienstleistungen und Mediothek ergänzt. Zudem ist geplant, das Angebot der fachdidaktischen Beratungen gemäss Lehrplan 21 auszubauen. «Die Hochschulleitung ist überzeugt, dass wir mit diesen Änderungen in der Organisationsstruktur und im Angebot besser auf die Bedürfnisse der Zuger Schulen ausgerichtet sind», erklärt Rektorin Esther Kamm.

André Abächerli, bisheriger Leiter Weiterbildung & Beratung, gibt seine Leitungsaufgabe nach 16 Jahren ab und wird den Bereich «Weiterbildung und Wissensmanagement» innerhalb von WDB verantworten. Hochschuldidaktik in der Weiterbildung sowie Weiterbildungsforschung gehören ebenfalls in sein Aufgabenportfolio.

Mehr Infos zum bisherigen Leistungsbereich: weiterbildung.phzg.ch

Medienmitteilung vom 8.5.2020

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch