Navigieren auf Pädagogische Hochschule Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Aktuell
  • PH Zug: Neue Rektorin gewählt

PH Zug: Neue Rektorin gewählt

10.11.2016
Der Regierungsrat hat Prof. Dr. Esther Kamm zur neuen Rektorin der Pädagogischen Hochschule Zug ernannt. Prof. Dr. Brigit Eriksson-Hotz, die seit 2008 Rektorin der PH Zug ist, tritt per Ende Studienjahr 2016/17 von ihrer Funktion zurück.
Bild Legende:

Der Regierungsrat hat Prof. Dr. Esther Kamm zur neuen Rektorin der Pädagogischen Hochschule Zug ernannt. Prof. Dr. Brigit Eriksson-Hotz, die seit 2008 Rektorin der PH Zug ist, tritt per Ende Studienjahr 2016/17 von ihrer Funktion zurück.

Vielfältig im Schulwesen tätig
Auf Antrag des Hochschulrats hat der Regierungsrat Prof. Dr. Esther Kamm zur neuen Rektorin der PH Zug ernannt. Sie ist 49-jährig und leitet aktuell die Abteilung Sekundarstufe l an der Pädagogischen Hochschule Zürich. Esther Kamm ist ausgebildete Sekundarlehrerin und unterrichtete mehrere Jahre als Klassen- und Fachlehrerin auf der Sekundarstufe I. Nach ihrem Studium in Pädagogik und anschliessender Promotion zum Wandel von den Seminarien zu den Pädagogischen Hochschulen wechselte sie in den Hochschulbereich. Esther Kamm ist im Laufe ihrer beruflichen Tätigkeit in allen Leistungsbereichen Pädagogischer Hochschulen erfolgreich tätig gewesen.

In der Hochschullandschaft breit vernetzt
Durch ihre langjährige Führungstätigkeit als Abteilungs- und Departementsleiterin für die Sekundarstufe l (und II) in Basel und Zürich hat sie verbindliche Netzwerke mit Kolleginnen und Kollegen an Pädagogischen Hochschulen und Fachhochschulen aus allen Sprachregionen der Schweiz aufbauen können. Ihre ausbildungs- und bildungspolitischen Erfahrungen beruhen auf ihrer Tätigkeit in der Kammer «Pädagogische Hochschulen» von swissuniversities, im Ressort Sekundarstufe l und in den EDK-Anerkennungskommissionen für Fachmittelschulen und die Sekundarstufe l. Esther Kamm stammt aus dem Kanton Glarus. Mit dem Stellenantritt beabsichtigt sie, ihren Lebensmittelpunkt in den Kanton Zug zu verlegen.

Medienmitteilung der Bildungsdirektion vom 10.11.2016

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile