Navigieren auf Pädagogische Hochschule Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Aktuell
  • PH Zug: Symposium Begabung

PH Zug: Symposium Begabung

17.12.2018
Das 13. Symposium Begabung der PH Zug widmet sich am 16.3.2019 dem Thema «Lernen mit Erfolg».

Worauf kommt es beim Lernen wirklich an?

Bildpaar: Zündholz und Giesskanne
Bild Legende:

Wie muss Unterricht gestaltet sein, damit alle Kinder zu ihrem Erfolg gelangen? Was brauchen Kinder und Jugendliche wirklich fürs Leben? Das Symposium Begabung der PH Zug sucht am 16. März 2019 unter dem Titel «Lernen mit Erfolg – wie funktioniert das?» nach Antworten – aus der Perspektive der Begabungs- und Begabtenförderung.

In seinem Referat zeigt Prof. Dr. Thomas Trautmann von der Universität Hamburg auf, wie (begabte) Heranwachsende ihre Lernprozesse versprachlichen. An interaktiven Workshops ermitteln die Teilnehmenden anhand konkreter Beispiele, worauf es beim Lernen wirklich ankommt und wie Lernen funktioniert.

Das Symposium richtet sich an Lehrpersonen aller Stufen, Schulleitungen, Fachpersonen der Begabungs- und Begabtenförderung sowie an Mitglieder von Schulbehörden.

Wann und wo: Samstag, 16. März 2019, PH Zug
Anmeldeschluss ist am 22. Februar 2019.

Anmeldeformular und mehr Infos: symposium-begabung.phzg.ch

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile