Navigieren auf Pädagogische Hochschule Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Aktuell
  • PH Zug: Tätigkeitsbericht 2019 ist erschienen
08.06.2020

PH Zug: Tätigkeitsbericht 2019 ist erschienen

08.06.2020
Neue Strategie 2019–2026: Start geglückt

Neue Strategie 2019–2026: Start geglückt

Bild Legende:
Tätigkeitsbericht 2019 als PDF downloaden

Im Zentrum des Berichtsjahres stand die erfolgreiche Umsetzungsplanung der neu entwickelten Strategie 2019–2026. Mit fünf Schwerpunktbereichen und einem neuen Leitbild wollen wir in den kommenden Jahren das Profil der PH Zug schärfen und unter anderem neue Wege des Lehrens und Lernens beschreiten. Die Spuren vergangener Zeiten haben wir an der Jubiläumsfeier «15 Jahre PH Zug und über 150 Jahre Lehrer/innenbildung im Kanton Zug» gewürdigt (S. 6).

Die vergangenen Jahre waren im Leistungsbereich Ausbildung stark geprägt durch Studienreformen. Im Sommer 2019 konnte der erste Jahrgang nach dem Studienplan 2016 des «Allrounders» diplomiert werden (S. 7). Die Einführung des Lehrplan 21 im Kanton Zug auf den Herbst 2019 tangierte auch den Leistungsbereich Ausbildung. Die Beurteilung im kompetenzorientierten Unterricht gelangte in den Fokus.

Im Leistungsbereich Weiterbildung & Beratung (S. 10–12) haben insbesondere zwei Projekte eine grosse Aussenwirkung erzielt. Das Roberta Regio Zentrum führte in enger Zusammenarbeit mit der Hochschule Luzern – Informatik eine der insgesamt sechs Schweizer Regionalausscheidungen der World Robot Olympiad durch. Sehr anwender/innenfreundlich finde ich die von der Beratung Sprachaustausch neu konzipierte Webseite www.sprachaustausch.phzg.ch. Dort finden Schulleitungen und Lehrpersonen, aber auch Schüler/innen und deren Eltern konkrete Hilfestellungen und Beispiele zu verschiedenen Formen des Austauschs mit der Westschweiz.

Der Leistungsbereich Forschung & Entwicklung (S. 13–15) unterstützt mit seiner praxisorientierten Forschungstätigkeit die Weiterentwicklung des Bildungswesens in der Region und im Inland. Die Aktivitäten der drei Forschungseinheiten finden auch im internationalen Kontext Resonanz. Das Symposium für Schulleitende zog wiederum Leitungspersonen aus den Schulen des Kantons, der gesamten Schweiz und aus dem nahen und fernen Ausland an.

Der Tätigkeitsbericht kann als PDF von der Website der PH Zug heruntergeladen werden.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch