Navigieren auf Pädagogische Hochschule Zug

Veranstaltungen

Ein breites Kulturprogramm ermöglicht diese vielfältigen Begegnungen. Dazu gehören das Symposium Begabung, die Kinderhochschule und dazu zählen natürlich Konzerte, Theater und Filme. Das Angebot steht allen Interessierten offen.

Die unten aufgeführten Veranstaltungen werden voraussichtlich wie geplant durchgeführt. Sollten Durchführungen aufgrund der Coronavirus-Situation nicht möglich sein, würden wir dies auf unserer Website kommunizieren. Einige Anlässe finden als online-Veranstaltungen statt.

2. Dezember 2020: Infoveranstaltung «Lehrerin / Lehrer werden»

Infoveranstaltung PH Zug
Bild Legende:

Der Lehrberuf ist attraktiv und anspruchsvoll – interessiert? An unseren Informationsveranstaltungen können Sie sich einen guten Überblick über das Studienangebot der PH Zug verschaffen (Kindergarten/Unterstufe, Primarstufe, Quereinsteigende).

Für wen: Gymnasiastinnen / Gymnasiasten, Berufsleute, Fachmittelschülerinnen / Fachmittelschüler, Erwachsene, Eltern, Ü30 (Aufnahme sur Dossier)

Wann: Mi, 02.12.2020, 19.00 Uhr
Wo: Onlineveranstaltung

Aufgrund der aktuellen COVID-19-Situation findet die Infoveranstaltungen online statt. Eine Anmeldung ist erforderlich, alle Teilnehmenden erhalten im Voraus per E-Mail die entsprechenden Informationen.
Weitere Infos und Anmeldung

Weitere Termine 2021 Infoveranstaltungen und Einblick ins Studium

VERSCHOBEN: 25./26. Januar: Winteruniversiade 2021

Logo Winteruniversiade
Bild Legende:

COVID-19 bedingt wurde die Winteruniversiade 2021 und die FISU-Weltkonferenz für Innovation – Bildung – Sport verschoben und findet neu vom 11. bis am 21. Dezember 2021 in der Zentralschweiz und der Lenzerheide statt. Weitere Informationen können der Medienmitteilung vom 6.11.2020  entnommen werden.

Die Winteruniversiade 2021 und die FISU-Weltkonferenz werden u. a. von allen Hochschulen der Zentralschweiz und somit auch von der PH Zug mitgetragen.

Mehr Informationen: www.winteruniversiade2021.ch

1. Februar 2021: WELSfocus / World Education Leadership Symposium

Bild Legende:

Thema: COVID-19 Educational Research (CovER): Crisis in Society and Impact on Education around the World

Im Fokus der Vorträge und der Diskussionen im Plenum steht das nationale und internationale Monitoring der aktuellen Schulsituation aufgrund von COVID-19, z.B.: Schulleitung als Krisenmanager/in, Kooperation in Teams und Digitalisierung. Es werden auch Gruppendiskussionen stattfinden.

Mit diesem CovER-Netzwerk wollen wir die internationale Bildungsforschung abdecken (COVER), die die Folgen der COVID-19-Pandemie für die Bildung in den Mittelpunkt stellt. Und zwar wollen wir einerseits Forschung aller Art aufdecken (un-COVER) und aufkommende, heisse Themen und Implikationen für Politik, Praxis und weitere Forschung entdecken (dis-COVER).

Wann: Mo, 1. Februar 2021, 15.00 Uhr (MEZ)
Wo: Onlineveranstaltung
Sprache: Englisch und Deutsch
Die Anmeldung zu WELSfocus ist kostenlos, braucht aber eine Registrierung. Diese wird in Kürze möglich sein.

Mehr Informationen und Anmeldung: https://wels.edulead.net

10. Februar 2021: Infoveranstaltung «Lehrerin / Lehrer werden»

Infoveranstaltung PH Zug
Bild Legende:

Der Lehrberuf ist attraktiv und anspruchsvoll – interessiert? An unseren Informationsveranstaltungen können Sie sich einen guten Überblick über das Studienangebot der PH Zug verschaffen (Kindergarten/Unterstufe, Primarstufe, Quereinsteigende).

Für wen: Gymnasiastinnen / Gymnasiasten, Berufsleute, Fachmittelschülerinnen / Fachmittelschüler, Erwachsene, Eltern, Ü30 (Aufnahme sur Dossier)

Wann: Mi, 10.02.2021, 19.00 Uhr
Wo: PH Zug, Zugerbergstrasse 3, Zug

Weitere Informationen

Weitere Termine 2020/21 Infoveranstaltungen und Einblick ins Studium

22. Februar 2021: Infonachmittag & Studieneinblick PH Zug: «Lehrerin/Lehrer werden»

Infoveranstaltung PH Zug
Bild Legende:

Sie interessieren sich für ein Studium an der Pädagogischen Hochschule Zug? Am 22. Februar 2021 haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Unterrichtsveranstaltungen zu besuchen und Einblick ins Studium zu nehmen.

Für wen: Gymnasiastinnen / Gymnasiasten, Absolventinnen / Absolventen Fachmatura Pädagogik, Berufsleute

Wann: Mo, 22.02.2021, 13.30-16:00 Uhr
Wo: PH Zug, Zugerbergstrasse 3, Zug

Weitere Informationen

Weitere Termine 2020/21 Infoveranstaltungen und Einblick ins Studium

11. März 2021: Infoveranstaltung «Lehrerin / Lehrer werden»

Infoveranstaltung PH Zug
Bild Legende:

Der Lehrberuf ist attraktiv und anspruchsvoll – interessiert? An unseren Informationsveranstaltungen können Sie sich einen guten Überblick über das Studienangebot der PH Zug verschaffen (Kindergarten/Unterstufe, Primarstufe, Quereinsteigende).

Für wen: Gymnasiastinnen / Gymnasiasten, Berufsleute, Fachmittelschülerinnen / Fachmittelschüler, Erwachsene, Eltern, Ü30 (Aufnahme sur Dossier)

Wann: Do, 11.03.2021, 19.00 Uhr
Wo: PH Zug, Zugerbergstrasse 3, Zug

Weitere Informationen

Weitere Termine 2020/21 Infoveranstaltungen und Einblick ins Studium

Sommer 2021: Tagung «Diskurs- und Textfähigkeiten – (mit) Sprache lernen in den Fächern»

Logo Winteruniversiade
Bild Legende:

Aufgrund der Covid-19-Pandemie und zum Schutz aller Teilnehmenden musste die Abschlusstagung «nets | résco 2020: Diskurs- und Textfähigkeiten – (mit) Sprache lernen in den Fächern» vom 20.-21.11.2020 verschoben werden. Eine Verschiebung in den Sommer 2021 ist geplant. Neue Informationen werden noch vor Jahresende auf der Webseite kommuniziert.

Das Zentrum Mündlichkeit (ZM) der PH Zug ist Mitorganisatorin der Abschlusstagung «nets | résco 2020-Tagung. Vom ZM werden an der Tagung folgende zwei Projekte vorgestellt: «Kooperieren und Kommunizieren – zur Interaktion in kooperativen Lernsettings» und «Sprachliches Lernen im Klassenrat».

Geplante Durchführung: Sommer 2021
Wo: PH FHNW, Campus Brugg-Windisch
Inhalt: Nicht nur in der Schule, sondern auch in privaten wie in beruflichen Kontexten werden Diskurs- und Textfähigkeiten benötigt, um komplexe sprachlich repräsentierte Informationseinheiten (z.B. Erlebnisberichte, Vorträge, Sachtexte) zu verstehen und zu produzieren. Entsprechend kommt der Theorie und Empirie einer Didaktik der Diskurs- und Textfähigkeiten eine bedeutende Rolle zu.
Mehr Infos: www.nets-resco.ch/abschlusstagung-nets-resco

28.–30. September 2021: WELSmain / World Education Leadership Symposium

Bild Legende:

Plenumsprogramm: Innovation für Praxis. Innovation in Praxis.
In den Vorträgen und Gruppendiskussionen stehen aktuelle Herausforderungen und internationale Trends in Schule und Bildung im Vordergrund. In einem Innovationsatelier sollen Innovationen aus verschiedenen Bereichen (Unterricht, Erziehung, Schulentwicklung, Organisation, System) im Überblick vorgestellt und während des Parallelprogramms vertieft werden.

Neben Vorträgen und einem integrierten Rahmenprogramm mit Kunst und Kultur finden Diskussionsrunden und ein Innovationsatelier statt. Beim Innovationsatelier werden Innovationen aus unterschiedlichen Kontexten (Unterricht, Erziehung, Schulentwicklung, Organisation, System) kurz vorgestellt, die exemplarisch im Rahmen vom Parallelprogramm vertieft werden können.

Parallelprogramm: Bildung und pädagogische Führung – Perspektiven der Wissenschaft und Praxis
Eine Vielzahl von kurzen wissenschafts- und praxisorientierten Präsentationen und Diskussionsforen werden angeboten. In parallelen Roundtables sollen aktuelle Herausforderungen und Chancen zu Fragen der Qualität und Weiterentwicklung von Bildung und Schule sowie von pädagogischer Führung diskutiert werden.

Wann: 28.–30. September 2021
Wo: Onlineveranstaltung
Sprache: Englisch und Deutsch
Die Anmeldung zu WELSmain ist kostenlos, braucht aber eine Registrierung. Diese wird in Kürze möglich sein.

Mehr Informationen und Anmeldung: https://wels.edulead.net

19./20. November 2021: Lernen im Dialog

Die Tagung «Lernen im Dialog» 2020 wurde coronabedingt um ein Jahr verschoben. Ebenfalls abgesagt wurde das geplante regionale Treffen der Schweiz.

Der Termin für die nächste Jahrestagung ist der 19./20. November 2021 an der PH Zug.

Weitere Informationen unter: www.dialogisches-lernen.org


Abgesagte Veranstaltungen

Die nachfolgenden Veranstaltungen wurden aufgrund der aktuellen COVID-19-Situation abgesagt.

ABGESAGT: 2. Dezember 2020: Bewegte Biografien: «Mönsche uf Ärde»

Produktion Mänsch uf Ärde
Bild Legende:

Ein Sing- und Tanzprojekt der Animation für Schulmusik der PH Zug kommt zum Klingen und Schwingen: Lieder und Tänze umrahmen Lebensgeschichten aus aller Welt von Jugendlichen, die im Kanton Zug ihre neue Heimat gefunden haben. Begleitet werden die Aufführungen von der Bigband der Kantonsschule Zug, unter der Leitung von Tobias Rütti, sowie Sänger/innen der Musikschulen, die von Patricia Samaniego geführt werden. Visuell umrahmt wird die Musik durch Bewegungssequenzen einer professionellen Tanzcrew, die von Jeanine Elsener geleitet wird. Unterstützt wird das Projekt vom Kanton Zug und den Stiftungen Landis & Gyr und Beisheim.

Wann: Mi, 2.12.2020, 10.00 Uhr und 19.00 Uhr
Wo: Theatercasino Zug

«Bewegte Biografien: Mönsche uf Ärde» wurde COVID-19-bedingt abgesagt. Besten Dank für Ihr Verständnis!

28.–30. September 2021: World Education Leadership Symposium

Titelseite WELS-Flyer
Bild Legende:
  1. WELSmain, 28.-30. September 2021
    Plenumsprogramm: Innovation für Praxis. Innovation in Praxis.
    In den Vorträgen werden aktuelle Herausforderungen und internationale Trends behandelt. Sie umfassen:
  • Bewahren – Optimieren – Innovieren: Zerreißprobe oder klare Strategie?
  • Erfolge und Scheitern in der Schulentwicklung – Wege und Wahrheiten
  • Widerstand, Widerspruch und andere Widrigkeiten
  • Umgang mit Komplexität – Anforderungen leicht gemacht?
  • Teilhabe an und durch Bildung – Förderung von Kindern und Jugendlichen
  • Innovationen im Lernen, Unterricht, Schule und Schulsystem
  • Schule als Ernstfall

Neben Vorträgen und einem integrierten Rahmenprogramm mit Kunst und Kultur finden Diskussionsrunden und ein Innovationsatelier statt. Beim Innovationsatelier werden Innovationen aus unterschiedlichen Kontexten (Unterricht, Erziehung, Schulentwicklung, Organisation, System) kurz vorgestellt, die exemplarisch im Rahmen vom Parallelprogramm vertieft werden können.

Themen des Parallelprogramms:
Das Parallelprogramm beinhaltet verschiedene Themenstränge, z.B.:

  • Lernen, Unterricht und Erziehung
  • Organisation, Wissens- und Qualitätsmanagement
  • Personalmanagement
  • Kooperation, Bildungslandschaften und System Leadership
  • Lehrerbildung und Führungskräfteentwicklung
  • School Turnaround
  • Digitalisierung
  • Inklusion, Migration und Bildungsgerechtigkeit
  • Partizipation und Demokratie
  • Gesundheit und Resilienz
  • Governance und Bildungspolitik 

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Kontakt

Luc Ulmer
Leiter Kommunikation & Marketing
+41 41 727 12 53

Veranstaltungsprogramm PH Zug

Mit ihrem vielfältigen Veranstaltungsprogramm bietet die Pädagogische Hochschule Zug Lehrpersonen, Eltern, Kindern, Studierenden und weiteren Interessierten Einblicke in die facettenreiche Welt der Bildung. Die meisten Veranstaltungen sind kostenlos und finden in der Regel an der PH Zug an der Zugerbergstrasse 3 statt.

Dokumente

Dokumente
Typ Titel
Veranstaltungskalender Herbstsemester 2020

Fusszeile

Deutsch