Navigieren auf Pädagogische Hochschule Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Archiv

Hier finden Sie Informationen und Bilder von vergangenen Diplomfeiern.

Diplomfeier 2021

Bild Legende:

69 Studierende haben ihre Ausbildung an der PH Zug erfolgreich abgeschlossen. Am 2. Juli 2021 wurde ihnen das Lehrdiplom überreicht.

Ab sofort bereichern 51 frisch diplomierte Primarlehrer*innen und 18 Lehrpersonen für Kindergarten und Unterstufe die Bildungslandschaft. Als Lohn für ihre dreijährige Ausbildung überreichten Stephan Schleiss, Regierungsrat und Präsident Hochschulrat, und Rektorin Esther Kamm den Absolvierenden der Pädagogischen Hochschule Zug (PH Zug) das Lehrdiplom. Gleichzeitig erhielten die Studierenden des Abschlussjahrgangs auch die Bestätigung für ihren Bachelor-Abschluss.

In seinem Grusswort beglückwünschte Stephan Schleiss im Namen des gesamten Hochschulrats die Jung-Lehrer*innen zum erfolgreichen Studienabschluss und wünschte ihnen einen erfolgreichen Start ins Berufsleben. Die meisten von ihnen treten im August eine Stelle als Lehrer*in im Kanton Zug und in umliegenden Kantonen an.

Massgeschneiderte Unterhaltung
Der Spokenword-Künstler und Kabarettist Simon Chen bereitete die Diplomand*innen humoristisch und pointiert auf ihren Beruf vor. Er schlüpfte auf amüsante Art und Weise u. a. in die Rolle einer Lehrperson an einem Elternabend, wie auch in die eines Schülers, der sich über verschiedene Schulmodelle auslässt.

Moderiert wurde die Diplomfeier von Clemens Diesbergen, Prorektor und Leiter Ausbildung der PH Zug. Er verdankte zusammen mit der Rektorin gegen Schluss des Anlasses die austretenden Mitglieder des Vorstands der Studierendenorganisation, die unter anderem bei der Planung der Diplomfeier tatkräftig mitgeholfen haben. Für die musikalische Umrahmung sorgten Studierende der PH Zug.

Die Feier fand unter Einhaltung der Covid-19-Schutzvorgaben im Theater Casino Zug statt. Das Diplom wurde ausnahmsweise ohne Handschlag überreicht und die Diplomand*innen stiessen beim anschliessenden Apéro von ihren Sitzplätzen mit ihren Kommiliton*innen an. Trotz dieser Einschränkungen war die Freude gross, sich nach vielen Monaten im Fernunterricht nochmals treffen zu können, bevor alle ihren eigenen Weg ins Berufsleben antreten. 

Die Namen der erfolgreichen Diplomand*innen können der Medienmitteilung entnommen werden.

Dokumente Diplomfeier 2021

Dokumente Diplomfeier 2021
Typ Titel
5. Juli 2021: Zuger Zeitung, Diplomfeier 2021
Medienmitteilung Diplomfeier 2021

Diplomfeier 2020

Bild Legende:

75 Studierende haben ihre Ausbildung an der PH Zug erfolgreich abgeschlossen. Am 23. Juni 2020 wurde ihnen das Lehrdiplom überreicht.

Ab sofort bereichern 53 frisch diplomierte Primarlehrerinnen und Primarlehrer und 22 Lehrpersonen für Kindergarten und Unterstufe die Bildungslandschaft. Als Lohn für ihre dreijährige Ausbildung überreichten Stephan Schleiss, Landammann, Regierungsrat und Präsident Hochschulrat, und Rektorin Esther Kamm den Absolvierenden der Pädagogischen Hochschule Zug (PH Zug) das Lehrdiplom. Gleichzeitig erhielten die Studierenden des Abschlussjahrgangs auch die Bestätigung für ihren Bachelor-Abschluss.

Witzige Diplomrede von Christof Wolfisberg

In seinem Grusswort beglückwünschte Stephan Schleiss im Namen des gesamten Hochschulrats die Jung-Lehrerinnen und -Lehrer zum erfolgreichen Studienabschluss und wünschte ihnen einen erfolgreichen Start ins Berufsleben. Die meisten von ihnen treten im August eine Stelle als Lehrerin oder Lehrer im Kanton Zug und in umliegenden Kantonen an.

Die Diplomrede hielt Christof Wolfisberg, bekannt als Hälfte des Plakatblätter-Duos «OHNE ROLF» und ehemaliger Seminarist des damaligen Lehrerseminars St. Michael Zug. Mit seiner «perfekt» vorbereiteten Ansprache, in der selbst die Trinkpausen des Referenten pingelig genau nach Plan verliefen, erinnerte er die frischgebackenen Pädagoginnen und Pädagogen humoristisch daran, dass man – selbst bei einer optimal vorbereiteten Lektion nach Vorbereitungs-Raster – vor dem Scheitern nicht verschont bleibt.

Moderiert wurde die Diplomfeier von Clemens Diesbergen, Prorektor und Leiter Ausbildung der PH Zug. Er verdankte zusammen mit der Rektorin gegen Schluss des Anlasses die austretenden Mitglieder des Vorstands der Studierendenorganisation, die nicht zuletzt bei der kurzfristigen Planung der Diplomfeier tatkräftig mitgeholfen haben. Für die musikalische Umrahmung sorgte Elias Ziegler, Musiker, Musicaldarsteller und Student der PH Zug.

Dokumente Diplomfeier 2020

Dokumente Diplomfeier 2020
Typ Titel
Medienmitteilung Diplomfeier 2020
Zuger Zeitung, 25. Juni 2020

Diplomfeier 2019

Bild Legende:

88 Studierende haben ihre Ausbildung an der Pädagogischen Hochschule Zug (PH Zug) erfolgreich abgeschlossen. Am 27. Juni 2019 wurde ihnen das Lehrdiplom überreicht. Ab sofort bereichern 62 frisch diplomierte Primarlehrerinnen und Primarlehrer und 26 Lehrpersonen für Kindergarten und Unterstufe die Bildungslandschaft. Als Lohn für ihre dreijährige Ausbildung überreichten Rektorin Esther Kamm und Stephan Schleiss, Regierungsrat und Präsident Hochschulrat, den Absolvierenden der PH Zug das Lehrdiplom. Gleichzeitig erhielten die Studierenden des Abschlussjahrgangs auch die Bestätigung für ihren Bachelor-Abschluss. Sechs Studierende wurden für herausragende Leistungen speziell gewürdigt: Rebekka Arnold, Aristau; Viviana Hensler, Mettmenstetten; Maria Kägi, Baar; Patricia Moos, Neuheim; Romina Salerno, Zürich; Anika Schürpf, Baar

Glückwünsche des Hochschulrats
In seinem Grusswort beglückwünschte Stephan Schleiss im Namen des gesamten Hochschulrats die Jung-Lehrerinnen und -Lehrer zum erfolgreichen Studienabschluss und wünschte ihnen einen erfolg-reichen Start ins Berufsleben. Die meisten von ihnen treten im August eine Stelle als Lehrerin oder Lehrer im Kanton Zug und in umliegenden Kantonen an.

Diplomredner Lorenz Pauli, Autor und langjähriger Kindergärtner, redete den anwesenden Fachleuten – nicht nur den frisch diplomierten – ins Gewissen. «Erkenntnis hat nicht Format A4, das Wichtige ist nicht messbar und Bremsen und Scheitern bringt uns alle weiter», betonte er. Und er ermunterte die Diplomandinnen und Diplomanden, das Unfertige, die Zwischenräume und die Oasen zu pflegen. Auch wenn das nicht explizit im Lehrplan stehe.

Moderiert wurde die Diplomfeier von Clemens Diesbergen, Prorektor und Leiter Ausbildung der PH Zug. Für die musikalische Umrahmung der im Theater Casino Zug durchgeführten Feier sorgten Studierende der PH Zug. Beim anschliessenden Apéro bot sich den frisch diplomierten Lehrpersonen die Gelegenheit, mit Eltern und Angehörigen sowie mit Dozierenden und Mitarbeitenden der PH Zug auf ihren erfolgreichen Abschluss anzustossen.

Diplomfeier 2018

Bild Legende:

Am 28. Juni 2018 wurden 55 Primarlehrerinnen und Primarlehrer und 15 Lehrpersonen für Kindergarten und Unterstufe diplomiert. Als Lohn für ihre dreijährige Ausbildung überreichten Rektorin Esther Kamm und Vroni Straub-Müller, Mitglied Hochschulrat und Stadt- und Kantonsrätin Zug, den Absolvierenden der PH Zug das Lehrdiplom. Gleichzeitig erhielten die Studierenden des Abschlussjahrgangs auch die Bestätigung für ihren Bachelor-Abschluss. Acht Studierende wurden für herausragende Leistungen speziell gewürdigt: Serena Anania, Bonstetten; Marcel Bieri, Edlibach; Julia Dossenbach, Zürich; Sina Haas, Jonen; Sarah Huwyler, Hünenberg; Lea Jauch, Zug; Jonas Reding, Zug; Nicole Schneebeli, Küsnacht ZH.

Diplomfeier 2017

Bild Legende:

Am 27. Juni 2017 wurden 49 Primarlehrerinnen und Primarlehrer und 15 Lehrpersonen für Kindergarten und Unterstufe diplomiert. Regierungsrat Stephan Schleiss überreichte den Absolventinnen und Absolventen der PH Zug das Lehrdiplom. Drei Studierende wurden für herausragende Leistungen speziell gewürdigt: Veronika Müller aus Oberägeri, Marcel Röllin aus Allenwinden und Tobias Weber aus Zürich.

Diplomfeier 2016

Bild Legende:

Am 28. Juni 2016 überreichten Regierungsrat Stephan Schleiss und Rektorin Brigit Eriksson-Hotz den Absolventinnen und Absolventen der PH Zug das Lehrdiplom. Diplomiert wurden 49 Primarlehrerinnen und Primarlehrer, 17 Lehrpersonen für Kindergarten und Unterstufe und 10 Absolventinnen und Absolventen des Diplomerweiterungsstudiums.

Fünf Studierende wurden für herausragende Leistungen speziell gewürdigt: Lucia Meier aus Neuheim, Fiona Schlegel aus Merenschwand, Anja Spadin aus Oberägeri, Jasmin Tiefenauer aus Hagendorn und Tanja Zürcher aus Cham.

Diplomfeier 2015

Bild Legende:

82 Studierende der Pädagogischen Hochschule Zug hatten Grund zum Feiern: Am 19. Juni 2015 wurde ihnen das Lehrdiplom überreicht. 51 Diplomandinnen und Diplomanden schlossen ihr Studium in der Studienrichtung Primarstufe ab, 12 in der Studienrichtung Kindergarten / Unterstufe. 19 der Diplomierten waren bereits Primarlehrpersonen und haben in einem Diplomerweiterungsstudium die Unterrichtsbefähigung in einem zusätzlichen Fach erworben.

Fünf Studierende wurden für herausragende Leistungen speziell gewürdigt: vom Studiengang Kindergarten / Unterstufe Nadja Hurter aus Rifferswil (ZH) und Nicole Werder aus Hünenberg (ZG) sowie vom Studiengang Primarstufe Damian Haas aus Luzern, Simone Roth aus Knonau (ZH) und Nicole Vogler aus Zürich.

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch