Navigieren auf Pädagogische Hochschule Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Vergangene Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Die PH Zug führt pro Jahr zahlreiche Veranstaltungen durch wie Tagungen, Referate oder Konzerte. Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu grösseren, vergangenen Veranstaltungen.

25. November 2021: Infoanlass Studienvariante pi (Primarstufe)

Infoanlässe Studienvariante Primarstufe pi
Bild Legende:

Sie möchten Primarlehrer*in werden? Wenn Sie es gewohnt sind, eigenständig zu lernen, gegebenenfalls bereits Vorkenntnisse mitbringen und motiviert sind, Ihren eigenen Studienweg aktiv mitzugestalten, dann sollten Sie pi kennenlernen.

Jetzt Infoanlass besuchen:
Wann: Do, 25.11.2021, 19.00 Uhr
Wo: PH Zug, Zugerbergstrasse 3, Zug
Für wen: Gymnasiast*innen, Fachmittelschüler*innen, Berufsleute

Mehr Informationen und Anmeldung

24. November 2021: Kinderhochschule

PH Zug Kinderhochschule Glühbirne Malstifte
Bild Legende:

Künstliche Intelligenz: Wie lernt ein Computer?
Hast du dich schon einmal gefragt, was unsere Smartphones so smart macht? Wieso weiss YouTube, welches Video du als nächstes schauen möchtest? Woher weiss ein Computer, ob sich auf einem Bild ein Hund oder eine Katze befindet und wie lernt eigentlich ein Auto selbst zu fahren?

In dieser Vorlesung lernst du anhand von praktischen Übungen und Computerspielen zwei Lernverfahren der «künstlichen Intelligenz» kennen, damit du nachher selbst beantworten kannst, wie «intelligent» unsere Computer eigentlich sind.

Wann: Mi, 24.11.2021, 16.00 – 17.00 Uhr
Wo: PH Zug, Zugerbergstrasse 3, Zug
Für wen: Schüler*innen der 3. bis 6. Primarklasse und 1. Oberstufe
Die Teilnahme an der Kinderhochschule ist kostenlos.

Mehr Informationen und Anmeldung

24. November 2021: Erwachsenenprogramm Kinderhochschule

PH Zug Kinderhochschule Glühbirne Malstifte
Bild Legende:

Mit Kindern ins Museum Burg Zug! Auf den Spuren früherer Zeiten

In einem der ältesten Gebäude der Stadt Zug befindet sich das historische Museum von Stadt und Kanton Zug. Für Familien ist es ein Ort zum Entdecken, Staunen, Spielen und Lernen.

Tauchen Sie ein in die Welt des Sammelns, lernen Sie einen Besitzer der Burg und den damaligen Einrichtungsstil kennen und erfahren Sie mehr über historisches Handwerk und Gewerbe. In den Ausstellungsräumen und anhand von originalen Objekten lernen Sie das vielfältige Angebot des Museums für Familien und Kinder kennen.

Wann: Mi, 24.11.2021, 16.00 – 17.00 Uhr
Wo: PH Zug, Zugerbergstrasse 3, Zug
Die Teilnahme an der Kinderhochschule ist kostenlos.

Mehr Informationen und Anmeldung

22./23. November 2021: Innovationsforum Schweiz

PH Zug Innovationsforum
Bild Legende:

Das IBB der PH Zug organisiert in Zusammenarbeit mit dem VSLCH das Innovationsforum Schweiz. Im Fokus des Forums steht der Austausch von Schweizer Multiplikator*innen zu Innovationen im Bildungsbereich. Ziel ist es, Führungspersonen Möglichkeiten zur Vernetzung und Diskussion, zur fachlichen Vertiefung und zur gegenseitigen Unterstützung bei der Umsetzung neuer Ideen zu bieten.

Wann: Mo/Di, 22./23.11.2021
Wo: Jugendstil-Hotel Paxmontana

Mehr Informationen & Anmeldung

19./20. November 2021: Jahrestagung des Netzwerks «Lernen im Dialog»

Parkbank, Lernen im Dialog
Bild Legende:
CC by Rajiv Vishwa, flickr.com

Erfahrungsaustausch und Reflexion, Beispiele aus der Praxis und Vorträge von Lehrpersonen, die mit dem dialogischen Lernkonzept arbeiten, prägen die Jahrestagung 2021. «Und jetzt?! Zur Arbeit mit Folgeaufträgen.», lautet der Titel der diesjährigen Veranstaltung. Der Fokus wird auf «den Folgeauftrag und die Autographensammlung» gelegt.

«Lernen im Dialog» richtet sich an Lehrpersonen sämtlicher Schulstufen, der Pädagogischen Hochschulen und der Universitäten.

Wann: Fr/Sa, 19./20.11.2021 
Wo: PH Zug, Zugerbergstrasse 3, Zug

Anmeldeschluss: 3. November 2021.
Bitte beachten Sie, dass für eine Teilnahme vor Ort ein gültiges Schweizer Covid-Zertifikat oder ein gültiges EU Digital COVID Certificate erforderlich ist.

Mehr Informationen zum Programm & Anmeldung

17. November 2021: Kinderhochschule

PH Zug Kinderhochschule Glühbirne Malstifte
Bild Legende:

Viren & Bakterien: Wann sind sie gefährlich, wann nützlich?
Wir sehen sie nicht von blossem Auge und doch sind Viren und Bakterien überall. Das Coronavirus verbreitete sich schnell um die ganze Welt. Wie war das möglich und was macht ein Virus in unserem Körper? Sind Viren und Bakterien immer gefährlich oder gibt es auch solche, die nützlich sind?

In der Vorlesung erfährst du, was der Unterschied ist zwischen Viren und Bakterien und wie sie bekämpft werden können. Zudem erhältst du nützliche Tipps, wie du dich vor «Krankmachern» schützen kannst.

Wann: Mi, 17.11.2021, 16.00 – 17.00 Uhr
Wo: PH Zug, Zugerbergstrasse 3, Zug
Für wen: Schüler*innen der 3. bis 6. Primarklasse und 1. Oberstufe
Die Teilnahme an der Kinderhochschule ist kostenlos.

Mehr Informationen und Anmeldung

17. November 2021: Erwachsenenprogramm Kinderhochschule

PH Zug Kinderhochschule Glühbirne Malstifte
Bild Legende:

Einmischung oder Unterstützung? Die KESB Zug stellt sich vor

Wenn Kinder Schutz benötigen oder Erwachsenen nicht selber in der Lage sind, Unterstützung für sich anzufordern, hilft die Kinder- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB) weiter. Was bedeutet das aber konkret? Und weshalb gerät die KESB teilweise in Kritik?

Erfahren Sie, in welchen vielfältigen Bereichen die KESB tätig ist, wie bei einer vermuteten Gefährdung von Kindern vorzugehen ist oder was es bedeutet, mit der KESB zusammenzuarbeiten.

Wann: Mi, 17.11.2021, 16.00 – 17.00 Uhr
Wo: PH Zug, Zugerbergstrasse 3, Zug
Die Teilnahme an der Kinderhochschule ist kostenlos.

Mehr Informationen und Anmeldung

11.–14. November 2021: Zentralschweizer Bildungsmesse ZEBI

PH Zug an der ZEBI
Bild Legende:

Am gemeinsamen Stand mit der PH Luzern und der PH Schwyz informieren Mitarbeitende und Studierende über die Ausbildungsmöglichkeiten an den drei Pädagogischen Hochschulen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wann: 11. bis 14. November 2021, jeweils 9.00 bis 17.00 Uhr
Wo: Messe Luzern, Horwerstrasse 87, 6005 Luzern

Mehr Informationen

11. November 2021: Nationaler Zukunftstag

PH Zug Nationaler Zukunftstag Kinder
Bild Legende:

Der nationale Zukunftstag lädt zu einem Seitenwechsel ein. Die PH Zug bietet am 11. November 2021 das folgende Angebot an: «Ein Tag als Chefin» (für Mädchen).

Wann: Do, 11.11.2021, ganzer Tag
Wo: Diverse Räume PH Zug

Anmeldung: Das Interesse ist gross – das Angebot der PH Zug ist bereits ausgebucht und es können keine weiteren Anmeldungen mehr entgegengenommen werden.

10. November 2021: Kinderhochschule

PH Zug Kinderhochschule Glühbirne Malstifte
Bild Legende:

Woher kommt mein T-Shirt? Fairtrade und Nachhaltigkeit in der Mode
Wer hat dein T-Shirt genäht und wie viel verdient die Bäuerin, die die Baumwolle dafür gepflückt hat? Wie viel Wasser wird für die Produktion eines T-Shirts benötigt und was bedeutet Fair Fashion?

In dieser Vorlesung zeigen wir dir, wie eine faire Kleiderproduktion vom Baumwollanbau bis zum Verkauf funktioniert – so dass auch der Bauer und die Näherin ein gutes Leben haben und die Umwelt geschont wird. Zudem erklären wir dir, was unterschiedliche Zertifikate bedeuten und worauf du beim Kleiderkauf achten kannst.

Für wen: Schüler*innen der 3. bis 6. Primarklasse und 1. Oberstufe

Wann: Mi, 10.11.2021, 16.00 – 17.00 Uhr
Wo: PH Zug, Zugerbergstrasse 3, Zug
Die Teilnahme an der Kinderhochschule ist kostenlos.

Mehr Informationen und Anmeldung

10. November 2021: Erwachsenenprogramm Kinderhochschule

PH Zug Kinderhochschule Glühbirne Malstifte
Bild Legende:

MevA (Mehr vom Anderen) – Kinder bei der geschlechterUNspezifischen Berufswahl
unterstützen
Typisch Junge? Typisch Mädchen? Jedes Kind soll so sein dürfen, wie es ist – und deshalb gilt es Rollenstereotype zu durchbrechen. Das Gleichstellungsprojekt «Mehr vom Anderen» der PH Zug, der Roche Diagnostics International AG und des Lehrbetriebsverbunds bildxzug zielt darauf ab Geschlechtergrenzen aufzuweichen und mehr Frauen für MINT-Berufe (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik), bzw. mehr Männer für «typische Frauenberufe» wie im Gesundheitswesen zu gewinnen.

Diskutieren Sie mit uns: Wie «un-/berechtigt» ist die Unterteilung in Frauen-/Männerberufe? Wie können wir Genderklischees abbauen? Und erhalten Sie Inputs, wie Sie Kinder dabei unterstützen können, frei einen «Männer- oder Frauenberuf» zu wählen.  

Wann: Mi, 10.11.2021, 16.00 – 17.00 Uhr
Wo: PH Zug, Zugerbergstrasse 3, Zug
Die Teilnahme an der Kinderhochschule ist kostenlos.

Mehr Informationen und Anmeldung

3. November 2021: Kinderhochschule

PH Zug Kinderhochschule Glühbirne Malstifte
Bild Legende:

Auf zu neuen Planeten! So geht Weltraumforschung
Wenn du dir die Sterne am Himmel anschaust, hast du dich vielleicht auch schon mal gefragt: «Was ist eigentlich da draussen?» Wie gross ist der Weltraum? Könnten wir an einem anderen Ort Leben, als auf unserem Planeten Erde?

In dieser Vorlesung nehmen wir dich mit auf eine Reise durch das All und die Geschichte der Weltraumforschung. Du erfährst, wie es den Menschen gelungen ist, den Weltraum zu erobern und was heute da oben alles unterwegs ist. Zudem zeigen wir dir, wie du beim Wettbewerb «Code4Space» sogar selber ein Projekt für die Weltraumforschung gestalten kannst.

Für wen: Schüler*innen der 3. bis 6. Primarklasse und 1. Oberstufe

Wann: Mi, 3.11.2021, 16.00 – 17.00 Uhr
Wo: PH Zug, Zugerbergstrasse 3, Zug
Die Teilnahme an der Kinderhochschule ist kostenlos.

Mehr Informationen und Anmeldung

3. November 2021: Erwachsenenprogramm Kinderhochschule

PH Zug Kinderhochschule Glühbirne Malstifte
Bild Legende:

Mobbing oder bloss Streit? Reagieren bei Verdacht
Ist ein Kind plötzlich niedergeschlagen oder ungewöhnlich aggressiv? Dies kann viele Ursachen haben. Eine davon ist Mobbing. Mobbing ist eine besondere Form von Gewalt, welche oft lange von Eltern und Lehrpersonen unbemerkt vor sich geht. Warum eigentlich?

Mobbing unter Kindern löst sich nicht von selbst. Alle Beteiligten leiden darunter und betroffene Kinder brauchen die nachhaltige Hilfe Erwachsener. Erfahren Sie, warum eine Bestrafung oft kontraproduktiv ist und warum Eltern Mobbingsituationen keinesfalls selber mit beteiligten Kindern oder deren Eltern zu lösen versuchen sollten.

Wann: Mi, 3.11.2021, 16.00 – 17.00 Uhr
Wo: PH Zug, Zugerbergstrasse 3, Zug
Die Teilnahme an der Kinderhochschule ist kostenlos.

Mehr Informationen und Anmeldung

27. Oktober 2021: Online-Infoanlass «Lehrer*in werden»

Interessierte an Infoveranstaltung
Bild Legende:

Der Lehrberuf ist attraktiv und anspruchsvoll – interessiert? An unseren Informationsveranstaltungen können Sie sich einen guten Überblick über das Studienangebot der PH Zug verschaffen (Kindergarten/Unterstufe, Primarstufe, Quereinsteigende).

Für wen: Gymnasiast*innen, Berufsleute, Fachmittelschüler*innen, Eltern, Quereinsteigende, «sur dossier»

Wann: Mi, 27.10.2021, 19.00 Uhr
Wo: Onlineveranstaltung

Mehr Informationen und Anmeldung

21. Oktober 2021: KunstMittag: Zeit und Raum – Hommage an Peter und Christine Kamm

PH Zug KunstMittag Zeit und Raum
Bild Legende:
Roman Signer, Kleines Haus, 2012, Kunsthaus Zug

Peter und Christine Kamm widmeten sich mit grossem Engagement der Kunst und Kultur in Zug. Über ihre Sammlung von Kunstwerken und Designobjekten erfahren die Teilnehmenden ihre Sichtweisen auf Zeit und Raum sowie auf Gegenwart und Zukunft. Unter fachkundiger Leitung der Kunstvermittlung erkunden sie die Ausstellung und erfahren spielerische und didaktische Vermittlungsmöglichkeiten.

Wann: Do, 21.10.2021, 12.15–13.00 Uhr
Wo: Kunsthaus Zug
Eintritt frei, keine Anmeldung notwendig.

Mehr Informationen

28.–30. September 2021: WELSmain / World Education Leadership Symposium online

Bild Legende:

28. September: Post COVID-19 und Bildung
Fast eineinhalb Jahre Corona-Krise liegen hinter uns. In dieser höchst anspruchsvollen Zeit haben sich vielfältige Herausforderungen offenbart, aber es wurden auch Chancen ergriffen zur Weiterentwicklung der Qualität von Bildung und Schule. Wo stehen wir heute? Was ist jetzt erforderlich, um Belastungen zurückzufahren, Bildungsbenachteilungen zu begegnen und eine neue Normalität von Schule und Bildung zu schaffen?

29. September: Innovation für Praxis. Innovation in Praxis.
Aktuell wird einer von der Corona-Krise ausgelösten Innovationskraft, der ‚Crisis-driven innovation‘, vermehrt Bedeutung zugesprochen. Corona gilt als Chance für nachhaltige Veränderungen im Schulwesen: Welche Neuerungen bringen Bildungspolitik, -verwaltung, -forschung und vor allem die Schule jetzt voran und wie können solche Prozesse erfolgreich verlaufen?

30. September: Forschung und Monitoring von «Education Leadership around the World»
Es werden Rolle und Funktion von Schulleitung, deren Professionalisierung und deren Rolle bei Fragen der Inklusion und Teilhabe diskutiert, ein aktueller Blick auf Schulleitung 2021, auch vor dem Hintergrund der Bewältigung der Pandemie und der Schulleiter*in-Gesundheit, geworfen und allgemein Potenziale schulischer Führung reflektiert.

Das Plenumsprogramm wurde durch weitere interaktive Formate («Meet and Greet», «Open Space», «For Butterflies and Bumblebees») ergänzt, um Austausch und Networking mit Kolleg*innen zu ermöglichen.

25. September 2021: Online-Infoanlass «Lehrer*in werden»

Interessierte an Infoveranstaltung
Bild Legende:

Der Lehrberuf ist attraktiv und anspruchsvoll – interessiert? An unseren Informationsveranstaltungen können Sie sich einen guten Überblick über das Studienangebot der PH Zug verschaffen (Kindergarten/Unterstufe, Primarstufe, Quereinsteigende).

Für wen: Gymnasiast*innen, Berufsleute, Fachmittelschüler*innen, Eltern, Quereinsteigende, «sur dossier»

Wann: Sa, 25.9.2021, 10.30 Uhr
Wo: Onlineveranstaltung

Mehr Informationen und Anmeldung

Weitere Termine 2021/22
(27.10.21 / 5.11.21 / 9.12.21 / 26.1.22 / 28.2.22 / 3.3.22)

1. September 2021: Maturandenmesse

Maturandenmesse Zürich Frau mit Sonnenbrille und Kopfhörer
Bild Legende:

Am gemeinsamen Stand mit der PH Luzern und der PH Schwyz informieren Mitarbeitende und Studierende über die Ausbildungsmöglichkeiten an den drei Pädagogischen Hochschulen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Wann: Mi, 01.09.2021, 11.00 bis 17.00 Uhr
Wo: StageOne Event & Convention Hall in Zürich-Oerlikon, Elias-Canetti-Strasse 146, 8050 Zürich

 Mehr Infos

29. Mai 2021: Online World Robot Olympiad

technikbegeisterter Jugendlicher mit Notebook
Bild Legende:

Die World Robot Olympiad (WRO) ist ein weltweiter Wettbewerb für technikbegeisterte Kinder und Jugendliche. Das Roberta Regio Zentrum der PH Zug führt in Kooperation mit Partnerinstitutionen einen der Schweizer Regionalwettbewerbe durch. Die Teilnehmenden designen und bauen Lego-Mindstorm-Roboter, programmieren diese und starten mit ihnen in einem spannenden Wettkampf gegen andere Teams in den Altersklassen Elementary (8–12 Jahre), Junior (13–15 Jahre) und Senior (16–19 Jahre). Die besten Teams aller Regionalwettbewerbe treten am grossen Schweizer Final gegeneinander an.

Leider musste der am 29. Mai in Risch-Rotkreuz geplante WRO-Regionalwettbewerb Covid-19 bedingt abgesagt werden. Als Ersatz hat der WRO-Vorstand einen interessanten Online-Wettbewerb vorbereitet.  Der virtuelle Wettkampf fand via Chats und Webcams am 29. Mai statt.

Mehr Infos

22. April bis 31. Mai 2021: Wanderausstellung «Expeditionen ins Geschichtenland»

Kinder am Lesen
Bild Legende:

Die vom Schweizerischen Institut für Kinder- und Jugendmedien konzipierte Wanderausstellung «Expeditionen ins Geschichtenland. Ausstellung zur Schweizer Kinderliteratur» war an der PH Zug zu Gast. Sie ist ein Begleitprodukt zum «Atlas der Schweizer Kinderliteratur. Expeditionen & Panoramen». Während der Atlas sich vor allem an interessierte Erwachsene richtet, wendet sich die Ausstellung speziell an Kinder im Primarschulalter. Aber auch Erwachsenen bietet die Wanderausstellung unterhaltsame und informative Einblicke in die Kinderliteratur.

Mehr Informationen: www.sikjm.ch > Praxis Literale Förderung > Projekte

25. März 2021: Online-Buchvernissage «Mittendrin ist vielerorts»

Buchcover Mittendrin ist vielerorts
Bild Legende:

Ende März 2021 erschien im hep-Verlag das Buch «Mittendrin ist vielerorts» (Herausgeber: Christa Scherrer, Simone Heller-Andrist, Susanne Amft, Jürg Apargaus). Mit 22 Portraits von Mitarbeitenden aller Deutschschweizer PHs gibt das Buch einen umfassenden Einblick in die vielfältigen Aufgabenbereiche an Pädagogischen Hochschulen und zeigt auf, wie sie den Berufsfeldbezug in Abhängigkeit ihrer Aufgabenbereiche gestalten. Von der PH Zug werden Carola Mantel (Leiterin IZB) sowie Marco Lütolf (Dozent für Fachdidaktik Bewegung & Sport) portraitiert.

Podiumsdiskussion
Die Buchvernissage nahm mit einer Podiumsdiskussion die Thematik des Projekts «Doppeltes Kompetenzprofil der Pädagogischen Hochschulen» (DKP) auf: Den Bezug der Pädagogischen Hochschulen zum Schul- und Berufsfeld der Zielstufen, also zum Beispiel zum Kindergarten, zur Primar- und Sekundarstufe sowie allen therapeutischen Arbeitsfeldern im Bildungsbereich.
An der Diskussion nahmen Heinz Rhyn (Präsident Kammer PH / Rektor PH Zürich), Dagmar Rösler (Präsidentin LCH), Tabea Steiner (Autorin) und Christa Urech (Dozentin PH St. Gallen) teil. Moderiert wurde der Anlass von Christa Scherrer (PH Zug) sowie Simone Heller-Andrist (PH Zürich) und das Podium von Jürg Arpagaus (Mitherausgeber, Prorektor PH Luzern).

Zur Publikation

1. Februar 2021: WELSfocus / World Education Leadership Symposium

Bild Legende:

Thema: COVID-19 Educational Research (CovER): Crisis in Society and Impact on Education around the World

Im Fokus der Vorträge und der Diskussionen im Plenum stand das nationale und internationale Monitoring der aktuellen Schulsituation aufgrund von COVID-19, z.B.: Schulleitung als Krisenmanager/in, Kooperation in Teams und Digitalisierung.

1.–4. September 2020: World Education Leadership Symposium Online Conference

WELS_Online_2020
Bild Legende:

An vier Halbtagen fand die erste Online Konferenz des World Education Leadership Symposium (WELS) statt. Themen waren:

  • COVID-19 - Crises in Society and Impact on Education around the World
  • Practices of Education Leadership around the World
  • Research on Education Leadership around the World
  • Lessons Learnt aus WELSonline 2020

Weitere Informationen: WELSonline.EduLead.net

«Strangers» – Musical des Abschlussjahrgangs der PH Zug

Plakat Musical Strangers
Bild Legende:

Ein defekter Staubsauger verursachte die Begegnung zweier Musiker und die Verschmelzung ihrer Leidenschaften ... Inspiriert vom irischen Independentfilm «Once» entwickelten die Studierenden des Abschlussjahres der PH Zug selbstständig ein Musical. Regie, Schauspiel, Band, Maske, Catering, Kostüm, Choreographie, Bühne, Technik – alles verantworten die Studierenden.

7. November 2019: Lesung und Begegnung mit Thomas Heimgartner

Thomas Heimgartner
Bild Legende:

In Thomas Heimgartners erfrischend neuartigem Buch «Kaiser ruft nach» spezialisiert sich ein Journalist aufs Schreiben von Nekrologen (Nachrufe auf Verstorbene). Was ihm dabei alles durch den Kopf geht und wie sich daraus (k)ein Geschäft machen lässt, all das erzählte der Autor mit ernsthafter Leichtigkeit. Nach seiner Lesung sprach der Deutschlehrer der Kantonsschule Zug darüber, wie er einen Text plant, ihn überarbeitet und wie Lehrpersonen Kinder und Jugendliche unterstützen können, damit die Lust am literarischen Schreiben entsteht und bleibt.

5. November 2019: «Sing and Groove» ist da!

Autorinnen Sing and Groove
Bild Legende:

Das neu veröffentlichte Lehrmittel für Liedbegleitung am Klavier wurde für (angehende) Lehrpersonen und weitere Interessierte von den Klavierdozentinnen Petra Geuke, Lena Sattler und Bigna Conte geschaffen. Die Autorinnen stellten die zwei Bücher mit musikalischen Kostproben vor.

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch