Navigieren auf Pädagogische Hochschule Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Bildung für nachhaltige Entwicklung

Schwerpunkt Umgang mit herausforderndem Verhalten
Bild BNE WB
Bild Legende:

Eine Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) geht der Frage nach, wie ein gutes und gerechtes Leben für alle lebenden und zukünftig lebenden Menschen in einer Welt mit endlichen Ressourcen möglich ist. Mit einer BNE sollen Lernende gestärkt und befähigt werden, sich an der Gestaltung ihrer eigenen Zukunft zu beteiligen.

Die PH Zug stellt innerhalb des Schwerpunkts «Bildung für nachhaltige Entwicklung» ein vielfältiges Angebot zur Verfügung, um das Schulfeld in der Einführung und Umsetzung von BNE zu unterstützen.

Weiterbildungsangebote «Bildung für nachhaltige Entwicklung»

Folgende Weiterbildungsangebote gehören zum Schwerpunkt «Bildung für nachhaltige Entwicklung»:

15.02.01 Resilienz – nur ein Schlagwort oder wichtige Zukunftskompetenz?
21.02.01 Teilhaben, aushandeln, entscheiden. Partizipation im Klassenzimmer
24.01.01 Bildung für Nachhaltige Entwicklung im Freispiel - wie geht das?
34.01.01 Treffpunkt BNE
34.03.01 Klimawandel – ein komplexer Lerngegenstand?
34.04.01 BNE-Unterricht ganz konkret - Imkerei und Wildbienen
34.07.30 Aus Kartoffeln oder Äpfeln BNE-Unterricht wachsen lassen
34.11.30 Refresher Ernährung – wie kann das Thema Ernährung in Zyklus 1 und 2 integriert werden?

Diese und weitere Angebote finden Sie online auf evento-​web.phzg.ch Filter > Schwerpunkt «Bildung für nachhaltige Entwicklung»

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Kontakt

Flurina Alther
Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Fachmitarbeiterin WDB
+41 41 727 13 25
flurina.alther@phzg.ch

Fusszeile

Deutsch