Navigieren auf Pädagogische Hochschule Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

CAS Positive Psychologie in der Schule (CAS PP)

CAS Positive Psychologie in der Schule (CAS PP)
Bild CAS Positive Psychologie
Bild Legende:

Unter der Bezeichnung «Positive Psychologie» wollte Martin Seligman, der Begründer der Positiven Psychologie, vor etwas mehr als zwanzig Jahren eine programmatische Kehrtwende in der wissenschaftlichen Psychologie anregen: Weg von der einseitigen Fokussierung der Psychologie auf psychische Störungen, Probleme, Krisen und Konflikte; hin zu den positiven Aspekten menschlichen Daseins. Eine Sinn-geleitete Grundhaltung gegenüber dem Leben und eine prosoziale Einstellung gegenüber den Mitmenschen zu entwickeln, bildet den Kern dieses CAS.   

Zielgruppe
Das CAS richtet sich an Lehrpersonen aller Schulstufen, an Fachlehrpersonen sowie Schulleiter*innen. Voraussetzung ist die praktische Tätigkeit an einer Schule bzw. die Arbeit mit Schüler*innen.

Studienprogramm
Bei der inhaltlichen Ausgestaltung der einzelnen Sequenzen wird ein interdisziplinärer und integrativer Ansatz verfolgt, indem die Erkenntnisse der Positiven Psychologie im Zusammenhang mit anderen Fachdisziplinen gesehen werden, welche sich mit ähnlichen oder gleichen Themen beschäftigen. Dadurch ergeben sich interessante Bezüge zur Bildungsforschung, zu den Befunden der Lern- und Entwicklungspsychologie sowie zur Persönlichkeits-​ und Sozialpsychologie.

Themen und Termine
Im Zentrum des Zertifikatsstudiengangs steht das PERMA-Modell, welches zentrale Komponenten der Positiven Psychologie integriert. Das CAS startet und endet mit einem Inspirationstag und setzt sich insgesamt aus zehn Doppel-Sequenzen zusammen, die in der Regel einmal pro Monat jeweils Freitag und Samstag im Präsenzunterricht durchgeführt werden. Die Kurszeiten erstrecken sich vormittags jeweils von 8.30-12.00 Uhr und nachmittags von 13.30-17.00 Uhr (samstags jeweils bis 16.00 Uhr).

Zulassung, Kosten und Anmeldung
Dauer: November 22 – September 23 (10 Monate)
Start der ersten Durchführung: November 2022
Umfang: 11 ECTS | 330 Std. (davon 140h in Präsenz)
Kosten: CHF 6850.–
Organisator: Weiterbildung, Dienstleistungen & Beratung PH Zug

Weitere Details folgen bis Ende Juni online hier auf der Webseite.

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Kontakt

Administration
Weiterbildung, Dienstleistungen & Beratung
Pädagogische Hochschule Zug
Zugerbergstrasse 3
6300 Zug
+41 41 727 13 20

Studienleitung
Prof. Dr. Roger Dettling
Leiter Weiterbildung, Dienstleistungen und Beratung
+41 41 727 13 29
roger.dettling@phzg.ch

Vorankündigung: Inspirationstag CAS PP

Der Einstieg in den Zertifikatslehrgang findet als Inspirationstag mit Prof. Dr. Joachim Bauer am 22.11.2022 im Theater Casino Zug statt. Details zum Tagungsprogramm und weitere Informationen finden Sie hier.

Fusszeile

Deutsch