Navigieren auf Schulinfo Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Kurzinfo
  • Bildungsfinanzen. Ausgabe 2018

Bildungsfinanzen. Ausgabe 2018

06.03.2018
Das Bundesamt für Statistik (BFS) hat die Broschüre «Bildungsfinanzen. Ausgabe 2018» vorgelegt. 2015 1 haben Bund, Kantone und Gemeinden 36,7 Milliarden Franken für Bildungszwecke ausgegeben. Den ...

Das Bundesamt für Statistik (BFS) hat die Broschüre «Bildungsfinanzen. Ausgabe 2018» vorgelegt. 20151 haben Bund, Kantone und Gemeinden 36,7 Milliarden Franken für Bildungszwecke ausgegeben. Den grössten Anteil investiert die öffentliche Hand in die obligatorische Schule.
Ein Prozent der gesamten öffentlichen Bildungsausgaben wird als Stipendien und Darlehen ausbezahlt. Davon profitieren Personen in Ausbildung auf Sekundarstufe II und Tertiärstufe.
Die Hochschulen werden primär durch die Kantone finanziert. Den grössten Anteil an den Kosten der Hochschulen macht bei den universitären Hochschulen die Forschung und Entwicklung (F+E) aus, bei den Fachhochschulen und pädagogischen Hochschulen die Lehre.

Bund, Kantone und Gemeinden wendeten 2015 17 % ihrer
Gesamtausgaben von 213 Milliarden Franken (inklusive Sozialversicherungen) für die Bildung auf. Bildung ist hinter Soziale Sicherheit (39,3 %) der zweitgrösste Budgetposten. Diese Rangfolge hat seit 25 Jahren Bestand.

In der (Link:) Kurz-Publikation fällt ZG auf Seite 10 auf. ZG ist im Quadrant IV: weit überdurchschnittliches BIP pro Kopf, unterdurchschnittliche Bildungsausgaben pro Kopf. Die Pro-Kopf-Ausgaben sind aber insofern hoch, als ZG keine eigene universitäre Hochschule hat.

Auffälliger ist diese Tabelle, wo nur die obligatorische Schule (d. h. ohne universitäre Hochschulen) berücksichtigt wird: hier sticht ZG gemäss BFS zusammen mit BS heraus und liegt deutlich über dem CH-Durchschnitt.

Kantonsvergleiche zu den anderen Bildungsstufen wurden nicht angestellt.

1 Aufgrund des Erhebungs- und Harmonisierungsaufwands liegen die definitiven Resultate der öffentlichen Ausgaben eines Rechnungsjahres jeweils zwei Jahre später vor.

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile