Navigieren auf Schulinfo Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Kurzinfo
  • Regelung Zuger Weihnachtsferien

Regelung Zuger Weihnachtsferien

10.11.2016
Dieses Jahr beginnen die zweiwöchigen Zuger Weihnachtsferien am Donnerstag, 22.12.2016, und dauern bis Mittwoch, 4.1.2017. Diese unterwöchige Ansetzung stösst nicht überall auf Verständnis. Was ...

Dieses Jahr beginnen die zweiwöchigen Zuger Weihnachtsferien am Donnerstag, 22.12.2016, und dauern bis Mittwoch, 4.1.2017. Diese unterwöchige Ansetzung stösst nicht überall auf Verständnis. Was steckt dahinter?

Von Lukas Fürrer

Der Bildungsrat des Kantons Zug beschliesst jedes Jahr die Schulferien (jeweils fünf Jahre im Voraus). Zudem legt der Bildungsrat die Rahmenbedingungen für die Schulferien fest. Bezüglich der Weihnachtsferien gilt folgende Regelung: «Die Weihnachtsferien dauern zwei Wochen. Sie beginnen in der Regel am letzten Samstag vor Weihnachten. Fällt der 24. Dezember auf einen Freitag oder Samstag, beginnen die Ferien am Donnerstag vor Weihnachten und enden am Mittwoch nach Neujahr.» Und in diesem Schuljahr fällt der 24. Dezember 2016 auf einen Samstag.

Diese Schulferienordnung gilt seit 2005. Die Freitag/Samstag-Regel wurde seinerzeit damit begründet, dass die Weihnachtsferien auch nicht zu lange vor Weihnachten beginnen sollen. Einerseits seien viele Eltern froh, ihre Kinder nicht schon in der hektischen Vorweihnachtszeit zu Hause betreuen zu müssen, andererseits sollten die schulischen Weihnachtsfeiern auch nicht schon Mitte Dezember stattfinden müssen. Erst seit der damaligen Änderung der Schulferienordnung dauern die Weihnachtsferien übrigens immer zwei Wochen. Vorher konnte es durchaus sein, dass die Weihnachtsferien je nach Kalender nur eine Woche und zwei Tage dauerten.

Geblieben sind die Diskrepanzen in Bezug auf die Ferienordnungen der verschiedenen Kantone. Eine Woche der zweiwöchigen Weihnachtsferien überschneidet sich allerdings immer.

 

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile