Navigieren auf Schulinfo Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Kurzinfo
  • Tenero — ein Lager schreibt Geschichte

Tenero — ein Lager schreibt Geschichte

31.08.2016
So viele Erlebnisse, so viele fröhliche Stunden, so viele fleissige Helferinnen und Helfer, so viele Geschichten: Das beliebte Zuger Sportlager feiert sein Jubiläum mit einem Buch. Dieses kann beim ...

So viele Erlebnisse, so viele fröhliche Stunden, so viele fleissige Helferinnen und Helfer, so viele Geschichten: Das beliebte Zuger Sportlager feiert sein Jubiläum mit einem Buch. Dieses kann beim Amt für Sport für 30 Fr. bezogen werden.

Die Tatsache, dass in 50 Lagern 11 570 Zuger Jugendliche Sport betrieben haben, ist beachtlich. Auch die Entwicklung, welche der Lagerort Tenero in dieser Zeit mitmachte, ist spannend.
Dass in einem solchen Lager geschwitzt, geweint, gelacht, gesungen und gekocht wird, ist bekannt. Weniger bekannt sind die Nebenschauplätze: das Gebet am Sonntag, die Ängste bei Gewitter, Sturm und Hagel oder dass vor noch gar nicht allzu langer Zeit die Meinung herrschte, dass Mädchen hinter den Herd und nicht auf den Sportplatz gehören. Die traditionsreichen Leitertaufen, die Fremdnutzung des Maisfeldes, viele Fotos, ein Tessiner Menu und die Suche nach einer Liebeslaube geben dem Buch die endgültige Würze. Oder sind es doch die vielen Fotos, auf denen man vertraute Gesichter sucht?

 

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile