Navigieren auf Schulinfo Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Service
  • «FarbLabor», «SchmuckKunst» und «PorträtFotografie»

«FarbLabor», «SchmuckKunst» und «PorträtFotografie»

09.09.2015
Kunsthaus Zug: Workshops «FarbLabor», «SchmuckKunst» und «PorträtFotografie» zur Ausstellung: Wege der Sammlung V ADRIAN SCHIESS – BERNHARD SCHOBINGER – ANNELIES ŠTRBA Schenkung Sammlungen ...

Kunsthaus Zug: Workshops «FarbLabor», «SchmuckKunst» und «PorträtFotografie»

zur Ausstellung:
Wege der Sammlung V
ADRIAN SCHIESS – BERNHARD SCHOBINGER – ANNELIES ŠTRBA
Schenkung Sammlungen Sonja Graber und Christian Graber.
Richard Tuttle. Replace the Abstract Picture Plane IV
19. September bis 15. November 2015

Einführung für Lehrpersonen
mit Sandra Winiger, Leiterin Kunstvermittlung
KunstAbend: Mittwoch, 23. September, 17.30 – 19.30 Uhr (bitte anmelden)
KunstMittag: Donnerstag, 22. Oktober, 12.15 – 13.00 Uhr

Workshops für Schulklassen
mit Friederike Balke, Kunstvermittlerin
Mo – Do, Zeit nach Absprache
ca. 2 Stunden
für Zuger Schulklassen kostenlos

FarbLabor
Adrian Schiess interessiert sich für die Möglichkeiten von Farbe. Er experimentiert mit verschiedenen Farbtönen, Malmitteln und Untergründen. Gemeinsam untersuchen wir seine Farbwirkungen im Raum. Im Atelier pinseln, tropfen und tupfen wir mit Acryl, Aquarell und Farbpigmenten auf glatten, rauen und glänzenden Oberflächen. Wir stellen eine eigene Farbsammlung zusammen, die von weiteren Klassen ergänzt wird.

SchmuckKunst
Bernhard Schobinger gestaltet Schmuck ganz eigener Art. Er verbindet zum Beispiel Edelsteine mit Draht und Holz oder kombiniert andere edle Materialien mit Gefundenem aus dem Alltag. Im Workshop betrachten wir gemeinsam die aussergewöhnlichen Schmuckobjekte und fragen uns: Wann ist etwas Schmuck? Kann Schmuck auch provozieren oder lustig sein? Im Atelier erfinden wir neue Schmuckformen aus verschiedenen Alltagsmaterialien.

PortraitFotografie
Annelies Štrba zeigt ihre Familie in persönlichen Porträtfotografien. Gemeinsam fragen wir uns wie Fotografie entstand, untersuchen die Unterschiede zwischen analoger und digitaler Fotografie und diskutieren über Porträtdarstellungen und Selfies. Wie möchten wir uns darstellen? Mit einem für uns charakteristischen Gegenstand, der von Zuhause mitgebracht wird, machen wir Porträtfotografien der besonderen Art.

Information & Anmeldung
, Tel. 041 725 33 40, www.kunsthauszug.ch und Facebook.

 

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile