Navigieren auf Schulinfo Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Service
  • Gladiatoren? Amphitheater? Wohl eher: Provinz!

Gladiatoren? Amphitheater? Wohl eher: Provinz!

Die Römerzeit im Kanton Zug fand fernab vom Trubel grosser Zentren statt. Aber auch das römische Landleben bietet viel Spannendes. Das Museum für Urgeschichte(n) lädt anlässlich der ...

Die Römerzeit im Kanton Zug fand fernab vom Trubel grosser Zentren statt. Aber auch das römische Landleben bietet viel Spannendes.

Das Museum für Urgeschichte(n) lädt anlässlich der Sonderausstellung «Geschichte(n) am Kanal — Cham-Hagendorn in römischer Zeit» die Schulklassen zur Entdeckungsreise durch einen römischen Gutshof ein.

Begleiten Sie den römischen Jungen Marcus und seine Freundin Octavia auf einer Zeitreise ins antike Cham: Originalfunde aus dem Kanton Zug zum Bestaunen und Rekonstruktionen zum Anfassen sorgen dafür, dass die Schülerinnen und Schüler mit allen Sinnen in die Lebenswelt eines römischen Kindes eintauchen können.

Der Besuch dauert rund 90 Minuten und richtet sich an Lernende der Primarschule. Für Klassen aus dem Kanton Zug ist die Führung kostenlos. Die detaillierte Ausschreibung zum Angebot finden Sie hier.

Termine sind vom 16. November 2015 bis 6. Mai 2016 nach Vereinbarung möglich.

Auskunft & Anmeldung
Museum für Urgeschichte(n)
Anne Caroline Liechti & Ursula Steinhauser
041 728 28 87


Verschiedene Gefässe aus Ton. Die Krüge, Töpfe, Teller und Schüsseln dienten vielleicht als Bankettgeschirr. Fundort: Cham ZG, Hagendorn.

15. November 2015 bis 8. Mai 2016
Geschichte(n) am Kanal – Cham-Hagendorn in römischer Zeit
Eine Sonderausstellung im Museum für Urgeschichte(n) präsentiert aktuelle Forschungser-gebnisse und herausragende Funde zur römischen Zeit im Kanton Zug.

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile