Navigieren auf Schulinfo Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Service
  • Emotion und Information: SwissSkills 2014

Emotion und Information: SwissSkills 2014

24.06.2014
Die SwissSkills Bern 2014 sind eine einmalige Leistungsschau der Berufsbildung. 70 Meisterschaften werden ausgetragen, über 130 Berufe stellen sich vor. Das ist Emotion und Information zugleich. Der ...
Bild Legende:

Die SwissSkills Bern 2014 sind eine einmalige Leistungsschau der Berufsbildung. 70 Meisterschaften werden ausgetragen, über 130 Berufe stellen sich vor. Das ist Emotion und Information zugleich. Der ideale Anlass also für alle, die sich praxisnah und kompakt über die Vielfalt der Berufswelt und deren Karrieremöglichkeiten orientieren wollen.

red. Am 17. September 2014 fällt der Startschuss für fünf spannende Tage, die ganz im Zeichen einer leistungsstarken, zukunftsgerichteten und innovativen Berufsbildung stehen: 130 Berufe zum «live» Miterleben, knapp 80 Berufsmeisterschaften, 1000 junge Wettkämpferinnen und Wettkämpfer, 300 Jurorinnen und Juroren und eine Ausstellungsfläche von 80 000 m2. Für Schulklassen gibt es ein eigenes Tagesprogramm. Der Anmeldeschluss wurde nochmals nach hinten geschoben, Anmeldungen sind jetzt bis am 17. September möglich.

Die Schweizer Berufsmeisterschaften werden – nach Vorbild der internationalen Meisterschaften EuroSkills und WorldSkills – zum ersten Mal zentral auf dem Gelände der Bernexpo durchgeführt. Geboten werden aber nicht nur spannende Wettkämpfe, sondern auch Informationen zu den verschiedensten Berufen und ihren Ausbildungsgängen. In der Sonderschau «Kleinstberufe» präsentieren sich Berufe, die aufgrund einer tiefen Anzahl Lernender keinen Berufswettbewerb durchführen können.

Sonderschau Berufswege
In einer weiteren Sonderschau präsentieren sich unter dem Motto «Höhere Berufsbildung und Weiterbildung macht Profis zu Experten» Verbände und Bildungsinstitutionen in einer «Bildungsstadt». Hier können die Besucherinnen und Besucher auf den Spuren von sechs Personen wandern und deren individuelle Berufsund Bildungswege durchleben. Zudem werden in der Sonderschau weitere Bildungsangebote gezeigt, die nach Abschluss einer beruflichen Grundbildung, einer allgemeinbildenden Schule oder eines Hochschulstudiums zur Verfügung stehen. So werden die vielfältigen Möglichkeiten zur Höherqualifizierung und Weiterbildung, aber auch die Durchlässigkeit des Schweizer Bildungssystems sichtbar gemacht.

SwissSkills 2014 Bern

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile