Navigieren auf Schulinfo Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Service
  • "Kriminell gut lesen in heterogenen Gruppen": Angebot Leseförderung

"Kriminell gut lesen in heterogenen Gruppen": Angebot Leseförderung

"Kriminell gut lesen in heterogenen Gruppen" (Auer Verlag, 2016): ein weiteres Heft von Annette Weber zur Leseförderung. Das neuste Heft bietet für die 3./4. Klasse wiederum fesselnde Kurzkrimis. ...

"Kriminell gut lesen in heterogenen Gruppen" (Auer Verlag, 2016): ein weiteres Heft von Annette Weber zur Leseförderung.

Das neuste Heft bietet für die 3./4. Klasse wiederum fesselnde Kurzkrimis. Die sieben spannenden Lesekrimis können in drei unterschiedlichen Differenzierungsstufen gelöst werden und sind für die Inklusion und die Arbeit in heterogenen Lerngruppen geeignet.

Die Kurzkrimi-Hefte gibt es auch für alle anderen Schulstufen, von der 2. Klasse bis Oberstufe.

Im Didaktischen Zentrum sind sie unter dem Fach Deutsch und der entsprechenden Stufe abgelegt: DK 803. Hier (Link:) geht's zum Buch im Online-Katalog.

 

 

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile