Navigieren auf Schulinfo Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Service
  • Leseanimationsprojekt B(a)uchladen im Schuljahr 2014/15

Leseanimationsprojekt B(a)uchladen im Schuljahr 2014/15

02.04.2014
Mittelstufe I: Das Leseanimationsprojekt B(a)uchladen für die Mittelstufe I geht weiter! Nach einem voll ausgebuchten Schuljahr 13/14 freue ich mich, dass es auch im nächsten Schuljahr ...
Bild Legende:

Mittelstufe I:

Das Leseanimationsprojekt B(a)uchladen für die Mittelstufe I geht weiter! Nach einem voll ausgebuchten Schuljahr 13/14 freue ich mich, dass es auch im nächsten Schuljahr weitergeht. Denn: Kinder lieben Bücher und das Lesen! Das B(a)uchladenprojekt beweist es immer wieder:  Alle Kinder einer Klasse lassen sich mit dem Lesefieber  anstecken. Gerade auch nicht so starke Leser und Leserinnen machen dabei grosse Fortschritte und tragen stolz ihre Leseorden. Bei den verschiedenen Themen und Schwierigkeitsgraden der Bücher finden alle die passende Lektüre.

Das Projekt enthält folgende Elemente:

  • Während zwei Lektionen stelle ich den Kindern abwechslungsreich zehn Bücher vor. Die Kinder werden so neugierig auf die Bücher und wollen sie lesen.
  • 30 Bücher (3 Bücher pro Titel) stehen den Klassen für 4-5 Wochen zur Verfügung.
  • Nach der Beantwortung von Kontrollfragen erhalten die Kinder für jedes gelesene Buch den dazu passenden Orden.
  • Zusätzlich kann eine Kniffelaufgabe zum Buch gelöst werden. Wer sie richtig gerätselt  hat, kann seinen Orden noch mit einem Smiley-Kleber verzieren.

Eine ausführliche Beschreibung des Projekts sowie das Anmeldeformular finden sich hier.

Die Anmeldefrist läuft ab jetzt. Anmeldungen werden nach Eingangsdatum berücksichtigt. Melden sich zwei Klassen aus dem gleichen Schulhaus für die gleiche Zeitperiode an, erleichtert dies die Organisation. Meldet eure Klassen schnell an, damit ich die Termine fürs neue Schuljahr vergeben kann!

Unterstufe:

Leider wurde bis jetzt kein neues Leseanimationsprojekt für die 2. Klässler bewilligt. Ob und wann es also wieder einen B(a)uchladen für die Unterstufe geben wird, ist im Moment völlig offen. Doch Hoffen lohnt sich vielleicht…

Jedes Kind, das das Lesen als freudige, spannende Tätigkeit entdeckt, hat einen Schatz fürs Leben gefunden!

Dagmar Stärkle, dagmar.staerkle@bluemail.ch

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile