Navigieren auf Schulinfo Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Service
  • Neues Projekt Lehrpersonen-Austausch

Neues Projekt Lehrpersonen-Austausch

17.03.2015
Am 27. März 2014 hat die Plenarversammlung der Erziehungsdirektorenkonferenz einstimmig dem Grobkonzept für einen Austausch von Lehrpersonen über die sprachregionalen Grenzen hinweg zugestimmt. Nun ...

Am 27. März 2014 hat die Plenarversammlung der Erziehungsdirektorenkonferenz einstimmig
dem Grobkonzept für einen Austausch von Lehrpersonen über die sprachregionalen Grenzen
hinweg zugestimmt. Nun wird bereits im Schuljahr 2015/16 ein Pilotprojekt gestartet.
Bereits haben sich erste Lehrpersonen für das Projekt angemeldet, gesucht werden aber
noch weitere Austauschpartner.

Grundsätzlich handelt es sich um einen gegenseitigen Austausch. Eine Schule entsendet für ein Jahr oder ein Semester eine Lehrperson und nimmt in diesem Zeitraum eine andere aus der Partnerschule auf. Die Lehrperson bleibt an ihrer Stammschule angestellt. Die Schulleitung der Gastschule und die Lehrperson einigen sich darauf, wie der konkrete Einsatz erfolgen soll.

Beispielsweise unterrichtet die Lehrperson unterrichtet ihre eigene lokale Standardsprache als Fremdsprache. Sie kann Lektionen in weiteren Fächern im Rahmen von immersivem Unterricht oder Teamteaching übernehmen.

Bevorzugt wird, wenn die Lehrperson in der anderen Sprachregion wohnt. Es ist jedoch nicht ausgeschlossen, zwischen der Gastschule und dem angestammten Wohnort zu pendeln.

Teilnahmebedingungen sind ein anerkanntes Lehrdiplom (Sek I, ev. Primarstufe), ein unbefristeter Arbeitsvertrag und die Unterstützung der Schulleitung.

Schnell entschlossene Lehrpersonen gesucht
Aktuell sucht die ch Stiftung zur Ergänzung der bisherigen Anmeldungen

  • eine Sportlehrperson aus der Deutschschweiz, die im Tessin für ein Semester Sport (immersiv) unterrichten möchte.
  • eine Lehrperson Sek I aus der Deutschschweiz, die im Kanton Tessin unterrichten möchte (neben Deutsch eventuell auch Geschichte und Geographie immersiv).
  • Eine Primarlehrperson aus der Deutschschweiz (3. / 4. Klasse), die für ein Semester oder ein Jahr in der Suisse Romandie unterrichten möchte.

Selbstverständlich sind auch weitere Interessentinnen und Interessenten herzlich willkommen, sich für einen Lehrpersonen-Austausch anzumelden.



Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile