Navigieren auf Schulinfo Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Service
  • Schulklassen in der Sonderausstellung "Der Schuh - 5000 Jahre unterwegs"

Schulklassen in der Sonderausstellung "Der Schuh - 5000 Jahre unterwegs"

  Schuhe begleiten uns schon seit der Steinzeit auf Schritt und Tritt. Sie schützen uns vor Nässe, Kälte und spitzigen Steinen. Welche Schuhe trugen die Menschen in den jungsteinzeitlichen ...

 

Schuhe begleiten uns schon seit der Steinzeit auf Schritt und Tritt. Sie schützen uns vor Nässe, Kälte und spitzigen Steinen. Welche Schuhe trugen die Menschen in den jungsteinzeitlichen Dörfern an den Schweizer Seen? Womit marschierten die römischen Soldaten? Und welche Spezialschuhe gibt es heute?

Mit der Klasse zu Besuch in der Sonderausstellung
In der Sonderausstellung "Der Schuh - 5000 Jahre unterwegs" wird die Geschichte des Schuhs lebendig. Nach einer Einführung durch die Museumspädagogin entdecken die Schülerinnen und Schüler die Ausstellung selbständig. Dazu stehen Arbeitsblätter zur Verfügung. Ausserdem können die Kinder in Schuhrepliken aus allen Zeiten schlüpfen und sie auch gleich selbst ausprobieren.

Für Klassen aus dem Kanton Zug ist der Besuch der Sonderausstellung gratis. Ausserkantonale Klassen bezahlen 2.- Eintritt pro Kind. Das Programm kann auch gut mit anderen Angeboten kombiniert werden. Die detaillierte Ausschreibung zum Angebot finden Sie (Link:) hier.

Auskunft & Anmeldung
Museum für Urgeschichte(n)
Anne Caroline Liechti & Ursina Zweifel
041 728 28 87

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile