Navigieren auf Schulinfo Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Service
  • Neue Ausstellung im Kunsthaus: Use of Time

Neue Ausstellung im Kunsthaus: Use of Time

20.01.2015
Use of Time – Wege der Sammlung 1 Guido Baselgia, Balthasar Burkhard, Olafur Eliasson, Josef Herzog, Tadashi Kawamata, Pavel Pepperstein, Richard Tuttle 30. Januar – 29. März 2015 Das ...

Use of Time – Wege der Sammlung 1

Guido Baselgia, Balthasar Burkhard, Olafur Eliasson, Josef Herzog, Tadashi Kawamata, Pavel Pepperstein, Richard Tuttle

30. Januar – 29. März 2015

Das Kunsthaus Zug sammelt nicht nur Kunst, sondern ist Kunstschaffenden auch ein Labor, in dem in vielfältigen längerfristigen Kooperationen Kunstwerke für Zug entstehen. In der Ausstellung „Use of Time" sind Zeichnungen, Fotografien, Modelle, Videos und Rauminstallationen von einzelnen Künstlern in wechselnden Präsentationen zu sehen.

Einführungen für Lehrpersonen
mit Sandra Winiger, Leiterin Kunstvermittlung

KunstAbend: Mittwoch, 18. Februar, 17.30 – 19.30 Uhr (bitte anmelden)
KunstMittag: Donnerstag, 5. März, 12.15 – 13.00 Uhr

Workshops für Schulklassen: ZeitBilder
mit Friederike Balke, Kunstvermittlerin
Mo – Fr, Zeit nach Absprache
alle Stufen, ca. 2 Stunden
für Zuger Schulklassen kostenlos

Was ist Zeit? Können wir sie wahrnehmen? Oder gar sehen? Die Künstler dieser Ausstellung zeigen aus ihrer jeweils eigenen Sichtweise unterschiedliche Aspekte von Zeit. In stufenspezifischen Workshops entdecken wir gemeinsam verschiedene ZeitBilder. Wir untersuchen hinterlassene Spuren, sichtbar gemachte Prozesse, Momentaufnahmen sowie fortlaufende Bewegungen und Licht im Raum.

Angeregt von den Werken der Ausstellung reflektieren wir unsere persönliche Vorstellung von Zeit und experimentieren mit Darstellungsmöglichkeiten. Dass Zeit Veränderung bedeutet, wird auch im Laufe der Ausstellung sichtbar: Da die Räume zwischenzeitlich neu bestückt werden, regen unterschiedliche Konstellationen zu immer wieder neuen Betrachtungen an. Dementsprechend verändern sich auch die Workshops.

Information und Anmeldung
Kunstvermittlung Kunsthaus Zug
Dorfstr. 27, 6301 Zug
Tel: 041 725 33 40
sandra.winiger@kunsthauszug.ch
friederike.balke@kunsthauszug.ch

www.kunsthauszug.ch


Josef Herzog, Ohne Titel, 1987
Kunsthaus Zug, Schenkung Nachlass Josef Herzog

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile