Navigieren auf Schulinfo Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Service
  • Veranstaltungen Herbstsemester 2019 PH Zug

Veranstaltungen Herbstsemester 2019 PH Zug

29.08.2019
Veranstaltungen Herbstsemester 2019 PH Zug
PH Zug
Bild Legende:

Veranstaltungen Herbstsemester 2019 PH Zug

Mo, 23.9.2019, 17.45 Uhr, Aula PH Zug
Vielsprachigkeit als Lebensaufgabe – Multilingualism as a life task!
Mit jeder neu gelernten Sprache ist der polyglotte Autor Daniel Krasa um eine Identität reicher. Anlässlich des Europäischen Tages der Sprachen erzählt er, wie er zu seiner Vielsprachigkeit gekommen ist und wie er Sprachen lernt. Nach dem Referat findet während des Apéros die Sprachtandem-Börse statt. Finden Sie Ihren Sprachenpartner (zahlreiche Sprachen!) und verbessern Sie kostenlos Ihre Sprachkenntnisse. Bitte im Voraus anmelden: tinyurl.com/vielsprachig

25.9.–27.9.2019, PH Zug und Theater Casino Zug
Bildungs- und Schulleitungssymposium / WELS 2019
«Verantwortung für Bildung – Ansprüche, Realität, Möglichkeiten» lautet das Schwerpunktthema des Bildungs- und Schulleitungssymposiums / World Education Leadership Symposium (WELS). Organisiert wird die grösste internationale Expertentagung im europäischen Raum zu Bildungs- und Führungsfragen vom Institut für Bildungsmanagement und Bildungsökonomie IBB der PH Zug.
Mehr Infos und Anmeldung: www.wels.edulead.net

Di, 1.10.2019, 18.00 Uhr, Aula PH Zug
Bildungsethik: Das werdende Ich jenseits des Funktionierens (Buchvernissage)
Unter diesem Titel erscheint im September das neue Buch von Thomas Philipp. Die Laudatio hält der Benediktinermönch P. Thomas Fässler, Einsiedeln. Auf dem von Carl Bossard moderierten Podium diskutieren Prof. Roland Reichenbach, Universität Zürich, Martina Krieg, Amt für gemeindliche Schulen, Rahel Katzenstein, Dozentin Ethik PH Zug, und der Autor. Musik: Henk Geuke. Eintritt frei, keine Anmeldung notwendig, Apéro im Anschluss.
Mehr Infos zum Buch: www.hep-verlag.ch/bildungsethik

Mi, 2.10.2019 / Do, 28.11.2019 / Di, 4.2.2020 / Mi, 4.3.2020, jeweils 19.00 Uhr, Aula PH Zug
Sa, 26.10.2019, 10.30 Uhr, Aula PH Zug
Fr, 8.11.2019 / Mo, 16.3.2020, jeweils 13.30–16.00 Uhr, diverse Räume PH Zug
Einblicke ins Studium
Was braucht es, um Lehrerin, Lehrer zu werden? Wer sich für den Lehrberuf und ein Studium an der PH Zug interessiert, erhält an den Infoveranstaltungen einen Einblick. An den Nachmittagsveranstaltungen (bitte anmelden unter www.infoanlaesse.phzg.ch) kann am Unterricht teilgenommen werden.
Mehr Infos: infoanlaesse.phzg.ch

Mi, 30.10.2019 / 6.11.2019 / 13.11.2019 / 20.11.2019, jeweils 16.00 Uhr, Hörsaal PH Zug
Kinderhochschule 2019
Schülerinnen und Schüler der 3. bis 6. Klasse können an der PH Zug Hochschulluft schnuppern. Neben den Vorlesungen für die Kinder zu Themen wie Klimawandel oder das Schweizerische Rote Kreuz stehen auch für die Begleitpersonen spannende Themen auf dem Programm (z. B. «Kein Bock auf Schule! Wie unterstützte ich mein Kind»).
Teilnahme kostenlos, detailliertes Programm und Anmeldung: Kinderhochschule 2019.

Di, 5.11.2019, 18.00 Uhr, Aula der PH Zug
«Sing and Groove» ist da!
Das soeben veröffentlichte Lehrmittel für Liedbegleitung am Klavier wurde für (angehende) Lehrpersonen und weitere Interessierte von den Klavierdozentinnen Petra Geuke, Lena Sattler und Bigna Conte geschaffen. Die Autorinnen stellen die zwei Bücher mit musikalischen Kostproben vor.
Eintritt frei, keine Anmeldung notwendig, Apéro im Anschluss.

Do, 7.11.2019, 17.00 Uhr, Aula PH Zug
Lesung und Begegnung mit Thomas Heimgartner
In Thomas Heimgartners erfrischend neuartigem Buch «Kaiser ruft nach» spezialisiert sich ein Journalist aufs Schreiben von Nekrologen (Nachrufe auf Verstorbene). Was ihm dabei alles durch den Kopf geht und wie sich daraus (k)ein Geschäft machen lässt, all das erzählt der Autor mit ernsthafter Leichtigkeit. Nach seiner Lesung spricht der Deutschlehrer der Kantonsschule Zug darüber, wie er einen Text plant, ihn überarbeitet und wie Lehrpersonen Kinder und Jugendliche unterstützen können, damit die Lust am literarischen Schreiben entsteht und bleibt.

Do, 14.11.2019, 8.15–16.30 Uhr, diverse Räume PH Zug
Abenteuer Schule geben – Nationaler Zukunftstag
In einem Workshop üben Jungs der 5. bis 7. Klasse, wie sie mit Schüler/innen einen Papierflieger konstruieren, eine Geschichte aushecken, ein Experiment planen oder ihnen etwas aus der eigenen Trickkiste zeigen können. Am Nachmittag setzen die Jungs das Gelernte in einer Schulklasse der Unterstufe um und schlüpfen in die Rolle des Lehrers.
Mehr Infos und Anmeldung: www.nationalerzukunftstag.ch > Jungs > Abenteuer Schule geben

Mi, 20.11.2019, 9.00–12.00 Uhr, Aula PH Zug
«Es wird einmal...»: Erzählfestival des Zentrums Mündlichkeit
Schüler/innen ab der 3. Primarklasse erzählen um die Wette frei erfundene Geschichten zum Thema «Es wird einmal...». Als krönender Abschluss erfindet die Gruppe gemeinsam mit dem Schweizer Erzähler/Schriftsteller Lorenz Pauli weitere Geschichten. Eingeladen sind Schulklassen und ihre Lehrpersonen. Bei Interesse unterstützt das Zentrum Mündlichkeit die Vorbereitung der Geschichten mit einem Klassenbesuch.
Weitere Informationen und Anmeldung: erzählfestival.phzg.ch

Di, 03.12.2019, 12.30 Uhr und Do 05.12.2019, 12.30 Uhr und 19.00 Uhr, Aula PH Zug
Strangers: Musical der Vertiefung Musik
Als Abschluss der Vertiefung Musik präsentieren Studierende des Abschlussjahres ihr selbstgeschriebenes Musical Strangers. Inspiriert wurden sie dabei vom Film «Once».
Eintritt frei, Türkollekte, keine Anmeldung notwendig, Apéro nach der Abendvorstellung.

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile