Navigieren auf Schulinfo Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Service
  • Vermittlungsangebote im Museum für Urgeschichte(n)

Vermittlungsangebote im Museum für Urgeschichte(n)

07.05.2014
Mit Auftragskarten das Museum erkunden, urgeschichtliche Werktechniken ausprobieren, Kleider verschiedener Epochen kennenlernen oder eine selbstgemachte Knochennadel mit nach Hause nehmen – das ...
Bild Legende:

Mit Auftragskarten das Museum erkunden, urgeschichtliche Werktechniken ausprobieren, Kleider verschiedener Epochen kennenlernen oder eine selbstgemachte Knochennadel mit nach Hause nehmen – das didaktische Programm des Museums für Urgeschichte(n) vermittelt Urgeschichte fachlich fundiert, lebendig und "begreifbar". Neben dem selbstständig betreuten Arbeiten in der Ausstellung und in der Werkstatt bieten wir auch Spezialprogramme wie Module zu ausgewählten Themen und Vermittlungsangebote in der Sonderausstellung an. Klassenbesuche und Material sind für Klassen des Kantons und der Stadt Zug gratis.

Öffnungszeiten für Schulklassen
Montag-Freitag, 8.30-12 und 13.15-17 Uhr. Bitte Termin frühzeitig reservieren!

Anmeldung und Beratung
Anne Caroline Liechti und Ursula Steinhauser, Museumspädagogik
041 728 28 87
info.schulklassenbesuch@zg.ch

Anne Caroline Liechti

Ursula Steinhauser

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile