Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Auftrag, Organisation und Kenngrössen

Details zum Amt für Informatik und Organisation

Auftrag

Das Amt für Informatik und Organisation (AIO) ist die zentrale Leistungserbringerin von Informatikleistungen für die kantonale Verwaltung und die Justiz. Als Querschnittsamt ist das AIO zuständig für die IT-Infrastruktur des Kantons und unterstützt die Direktionen, die Staatskanzlei, das Obergericht und das Verwaltungsgericht sowie Gemeinden und Dritte beim Einsatz der Informations- und Kommunikationstechnologie. Mit dem Kompetenzzentrum «Digital Zug» sorgt das AIO für die koordinierte Umsetzung der Digitalstrategie des Kantons Zug.

Organisation

Bild Legende:

Kenngrössen

Bezeichnung 2020
Mitarbeitende im AIO (inkl. Lernende) 50
Lernende 6
Anzahl IT-Arbeitsplätze 2 400
Anzahl E-Mail-Accounts 3 600
Betreute Telefonanschlüsse 4 700
Supportaufträge 13 000
Vorhaben und Projekte im IT-Projektportfolio 44
Globalbudget rund 13 Mio.

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile

Deutsch