Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Terminplan

Stand Entlastungsprogramm 2015–2018 Entlastungsmassnahmen Entlastung Massnahmen Terminplan Meilensteine

Meilensteine

27. November 2016

Rahmengesetz Paket 2:
Ablehnung durch Zuger Stimmvolk

13. September 2016

Ablauf der Referendumsfrist
7. Juli 2016 2. Lesung: Kantonsrat beschliesst Rahmengesetz zur Umsetzung von Paket 2
31. März 2016 / 14. April 2016 / 3. Mai 2016 1. Lesung im Kantonsrat
1. Januar 2016 Inkrafttreten Rahmenverordnung von Paket 1
26. November 2015 Kantonsrat beschliesst Budget 2016 und Planjahre 2017–2019
27. Oktober 2015 Regierungsrat verabschiedet KR-Antrag für das Rahmengesetz zur Umsetzung von Paket 2
8. September 2015 Regierungsrat beschliesst Budgetantrag 2016
25. August 2015 2. Lesung der Verordnungsänderungen durch Regierungsrat
7. Juli 2015 Regierungsrat legt Entwurf für ein Rahmengesetz vor und eröffnet externe Vernehmlassung (Dauer 3 Monate)
Rahmengesetz bildet die Grundlage für Massnahmen, die in die Kompetenz des Kantonsrates fallen (Paket 2)
5. Mai 2015 Regierungsrat legt Entwurf einer Rahmenverordnung vor und eröffnet externe Vernehmlassung (Dauer 2 Monate)
März bis Mai 2015 Regierungsrat erarbeitet Entwurf zu einer Rahmenverordnung
Rahmenverordnung bildet Grundlage zu Massnahmen, die in eigener Kompetenz umgesetzt werden können (Paket 1)
24. März 2015 Regierungsrat informiert Öffentlichkeit über den Beschluss der umzusetzenden Massnahmen (Medienmitteilung, Medienkonferenz)
17. März 2015 Regierungsrat beschliesst Massnahmenpaket zum Entlastungsprogramm
Dezember 2014 bis
März 2015
Regierungsrat prüft die verabschiedeten Massnahmen aus den Teilprojekten auf Umsetzbarkeit und effektives Sparpotenzial
9. Dezember 2014 Regierungsrat beschliesst, dass Kürzungen des Kantonsrats dem Entlastungsprogramm angerechnet werden
27. November 2014 Kantonsrat beschliesst das Budget 2015 mit verschiedenen Kürzungen
28. Oktober 2014
                                        
Regierungsrat beschliesst, über 200 Massnahmen vertieft prüfen zu lassen. Information und Publikation einer Übersicht zu den Massnahmen am 5./6. November 2014
16. September 2014 Regierungsrat verabschiedet Budget 2015 zuhanden Kantonsrat:
Gegenüber den ersten Budgeteingaben führten Sofortmassnahmen zu Einsparungen in der Laufenden Rechnung von rund 36 Millionen Franken und Reduktionen in der Investitionsrechnung von rund 70 Millionen Franken

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile