Navigieren auf Kanton Zug

hidden placeholder

leer

Berufsschullehrpersonen für den Berufskundeunterricht im Bereich Informatiker (4 - 12 Lektionen / Woche)

Volkswirtschaftsdirektion, Gewerblich-industrielles Bildungszentrum

Am Gewerblich-industriellen Bildungszentrum Zug (GIBZ) arbeiten ca. 200 Mitarbeitende. Gegen 2000 Lernende besuchen den Unterricht in der Grundbildung und gegen 2700 in Kursen der beruflichen Weiterbildung.

Auf das 2. Semester des Schuljahres 2019/20 (Beginn 1. Februar 2020) suchen wir

Berufsschullehrpersonen für den Berufskundeunterricht im Bereich Informatiker
(4 - 12 Lektionen / Woche)

Ihre Aufgaben
Sie unterrichten berufskundliche Fächer im Bereich des WEB-Engineering, der Applikationsentwicklung und/oder Systemtechnik für Informatiker-Klassen.

Unsere Anforderungen
Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufslehre und einen Fachhochschulabschluss im Bereich Informatik. Ihr Fachwissen konnten Sie durch praktische Erfahrungen erweitern. Sie sind technikbegeistert, initiativ und arbeiten gerne mit jungen Berufslernenden zusammen. Dies erfordert aber auch Geduld, Beharrlichkeit und Durchsetzungsvermögen. Darüber hinaus sind Sie eine ausgewogene Persönlichkeit sowie team- und kommunikationsfähig.

Unser Angebot
Wir bieten Ihnen einen Einstieg in die interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit als Berufsschullehrperson. Sie haben bei uns die Möglichkeit, sich in die Thematik des Unterrichtens einzuarbeiten. Es besteht die Möglichkeit, Ihre Unterrichtstätigkeit auf ein Vollpensum zu erweitern. Die berufspädagogische Ausbildung können Sie ggf. bei uns berufsbegleitend nachholen. Die Besoldung richtet sich nach dem Personalgesetz des Kantons Zug.

Bewerbung/Auskunft
Interessiert? Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, Foto und Zeugniskopien an das Gewerblich-industrielle Bildungszentrum Zug, Andrea Mattmann, Personalassistentin, Baarerstrasse 100, Postfach, 6301 Zug. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Werner Odermatt, Prorektor Informatik, Tel. 041 728 30 42, gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen

hidden placeholder

offene stellen

Fusszeile