Navigieren auf Kanton Zug

hidden placeholder

leer

Fachperson für die Bereiche Rechnungsführung und Personalwesen (100 %)

Gesundheitsdirektion, Direktionssekretariat

Als Querschnittsamt der Gesundheitsdirektion des Kantons Zug lenkt und führt das Direktionssekretariat die Geschäfte der Direktion. Es unterstützt den Direktionsvorsteher bei fachlichen und politischen Fragen des Gesundheitswesens. Das Direktionssekretariat ist Anlaufstelle für juristische Fragen rund um das öffentliche Gesundheitswesen und bearbeitet verschiedene Sachgebiete wie Krankenversicherung, Spitalwesen und die Pflegeversorgung.

Wir suchen per 1. September 2018 oder nach Vereinbarung eine

Fachperson für die Bereiche Rechnungsführung und Personalwesen (100 %)

Ihre Aufgaben
Sie sind zuständig für die Rechnungsführung des Direktionssekretariats der Gesundheitsdirektion. Ausserdem koordinieren Sie das Rechnungswesen der Direktion nach Massgabe der Bestimmungen des Finanzhaushaltgesetzes, sind direktionsinterne Ansprechperson bei finanziellen Fragen und Verbindungsstelle zur Finanzverwaltung. Sie beraten und unterstützen den Direktionsvorsteher, die Generalsekretärin, die Amtsleitungen und die mit der Rechnungsführung beauftragten Personen in den Ämtern bei der Erarbeitung von Budget und Jahresabschluss. Darüber hinaus stellen Sie die Personaladministration auf Direktionsstufe sicher und beraten in dieser Funktion die Amtsleitungen bei Fragen im Personalwesen. Sie erarbeiten Planungs- und Entscheidungsgrundlagen, Anträge an den Regierungsrat und wirken mit bei Vernehmlassungen und Projekten im Finanz- und Personalbereich. Im Weiteren koordinieren Sie die Informatik und unterstützen die Generalsekretärin in administrativen Tätigkeiten.

Unsere Anforderungen
Sie verfügen über einen Abschluss als Fachmann/Fachfrau im Finanz- und Rechnungswesen mit Eidg. Fachausweis oder einen Abschluss als Sachbearbeiter/-in Rechnungswesen oder einem Lehrgang Verwaltungswirtschaft mit Fachmodul Gemeindefinanzen. Zudem haben Sie mehrere Jahre Berufserfahrung im Finanz- und Rechnungswesen – idealerweise in der öffentlichen Verwaltung – und sind interessiert an kantonalen finanzstrategischen Fragen. Kenntnisse der Finanzsoftware nsp (Navision) sind von Vorteil. Sie verfügen ausserdem über eine rasche Auffassungsgabe, organisatorisches Geschick, eine ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit, sind zuverlässig und arbeiten gerne selbständig.

Unser Angebot
Wir bieten eine lebhafte und abwechslungsreiche Arbeit in einem kollegialen und dienstleistungsorientierten Team. Sie erwartet ein mitten in der Stadt Zug gelegener, gut ausgerüsteter Arbeitsplatz. Die Besoldung entspricht Ihren Fähigkeiten und Erfahrungen.

Bewerbung/Auskunft
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis 23. Februar 2018 mit den üblichen Unterlagen samt Foto und Angabe des möglichen Stellenantritts. Senden Sie diese per Post mit dem Vermerk «Vertraulich» an: Beatrice Gross, Generalsekretärin, Gesundheitsdirektion, Neugasse 2, 6301 Zug oder per Mail an
Für weitere Auskünfte steht sie Ihnen unter der Telefonnummer 041 / 728 35 40 gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen

Fusszeile