Navigieren auf Kanton Zug

hidden placeholder

leer

Polizei-Anwärterinnen und Polizei-Anwärter

Polizei-Anwärterinnen und Polizei-Anwärter

Die Zuger Polizei erfüllt sicherheits-, verkehrs- und kriminalpolizeiliche Aufgaben und leistet damit einen wichtigen Beitrag für die Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Bevölkerung. Diese Aufga-ben werden durch Polizeiangehörige wahrgenommen, die anforderungsgerecht ausgebildet und zweckmässig ausgerüstet sind. Da die Polizei ihren Auftrag rund um die Uhr und ereignisorientiert zu erfüllen hat, leisten viele ihrer Mitarbeitenden Schicht- oder Pikettdienst.

Für die zweijährige Grundausbildung suchen wir per 1. April 2020

Polizei-Anwärterinnen und Polizei-Anwärter

Die Zuger Polizei ist ein dynamisches Unternehmen und hat anspruchsvolle Herausforderungen in verschiedenen Spezialsachgebieten zu bewältigen. Die Grundausbildung erfolgt an der Interkantonalen Polizeischule Hitzkirch (IPH). Sie wird mit dem eidgenössischen Fachausweis als Polizistin oder als Polizist abgeschlossen.

Unsere Anforderungen
- Schweizer Bürgerrecht
- Einwandfreier Leumund (keine Betreibungen, Strafregister- oder ADMAS-Eintragungen)
- Natürliche und ausgeglichene Persönlichkeit, vorzugsweise im Alter von 20 bis 35 Jahren
- Führerausweis Kat. B
- Gute Schulbildung, erfolgreich abgeschlossene Berufslehre (eidgenössischer Attest oder Fähigkeitsausweis), Matura oder gleichwertige Ausbildung
- Sicheres Auftreten und gute Umgangsformen
- Gutes Allgemeinwissen
- Gewandtheit im mündlichen und schriftlichen Ausdruck
- Gute Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
- Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil
- Sichere Kenntnisse der MS Office Programme (Word, Excel)
- Sehr gutes körperliches Leistungsvermögen sowie hohe psychische Belastbarkeit
- Bereitschaft zur Leistung von Schicht- oder Pikettdienst
- Wohnsitznahme im Kanton Zug

Bewerbung/Auskunft
Der nächste Informationsabend findet am Montag, 19. August 2019 in Zug, an der Aa 4, Hauptgebäude der Zuger Polizei statt. Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr und dauert rund zwei Stunden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bevor Sie sich bewerben können, ist die polizeiliche Anforderungsprüfung, welche in Hitzkirch stattfindet, zu absolvieren. Sie haben sich hierfür über das Portal www.zukunftpolizei.ch anzumelden.

Auskünfte erteilt unser Leiter Grundausbildung, Philipp Gerig (041 728 41 24;. Weitere Informationen zum Auswahlverfahren sowie den offiziellen Bewerbungsbogen finden Sie unter www.zug.ch/behoerden/sicherheitsdirektion/zuger-polizei/polizeiberuf.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis am Freitag, 30. August 2019 an die Zuger Polizei, Kommandobereich Personelles, Postfach, 6301 Zug.

Weitere Informationen

hidden placeholder

offene stellen

Fusszeile