Navigieren auf Kanton Zug

hidden placeholder

leer

Verkehrsinstruktorin / Verkehrsinstruktor, Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter Verkehrspolizei

Sicherheitsdirektion, Zuger Polizei

Das Team der Zuger Verkehrsinstruktorinnen und Verkehrsinstruktoren unterrichtet mehr als 12'000 Schülerinnen und Schüler der öffentlichen Volksschulen sowie der interessierten Privat- und Sonderschulen. Vom Kindergarten- bis ins Teenager-Alter erhalten die jungen Verkehrsteilnehmenden einmal im Jahr Instruktionen über die altersspezifischen Herausforderungen. Das sichere Velofahren sowie Überqueren von Strassen bis hin zu den Gefahren von Alkohol, Drogen und den neuen Medien sind Inhalte der Lektionen. Weiter wirken sie in Verkehrssicherheits- und Kriminalpräventionsaktionen und in der schulfreien Zeit im Aufgabenbereich der allgemeinen verkehrspolizeilichen Tätigkeiten mit.
Wir suchen per 1. April 2019 oder nach Vereinbarung eine/n

Verkehrsinstruktorin / Verkehrsinstruktor, Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter Verkehrspolizei (100 %)

Ihre Aufgaben

  • Sicherstellung einer guten Verkehrserziehung in den Volksschulen sowie an anerkannten Privat- und Sonderschulen im ganzen Kanton
  • Mitwirkung bei Verkehrssicherheits- und Kriminalpräventionsaktionen
  • Überprüfung der Schulwegsicherheit incl. Anträgen für Anpassungen
  • Unterstützung im verkehrspolizeilichen Aufgabenbereich, vorab in der schulfreien Zeit

Unsere Anforderungen

  • Integre Persönlichkeit mit Schweizer Bürgerrecht und einwandfreiem Leumund
  • Abgeschlossene Polizeiausbildung (Pol I)
  • Hohe Selbständigkeit und Eigenverantwortung
  • Belastbarkeit und Ausdauer
  • Sichere schriftliche Ausdrucksweise
  • Fremdsprachenkenntnisse, insbesondere Englischkenntnisse von Vorteil
  • Bereitschaft zur Leistung von unregelmässigen Arbeitszeiten
  • Wohnsitznahme im Kanton Zug

Unser Angebot

  • Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem interessanten Umfeld
  • Gründliche und umfassende Einführung in das Aufgabengebiet
  • Zeitgemässe Arbeitsmittel sowie Arbeitsplatz mit guter, an ÖV erschlossener Lage
  • Fortschrittliche Anstellungsbedingungen und Weiterbildungsmöglichkeiten

Bewerbung/Auskunft
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis am 11. Januar 2019 an die Zuger Polizei, Abteilung Personal, An der Aa 4, 6300 Zug oder per Mail an .
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Stephan Rogger, Chef Verkehrspolizei, gerne zur Verfügung, Tel. 041 728 43 07, .

Weitere Informationen

hidden placeholder

offene stellen

Fusszeile