Navigieren auf Kanton Zug

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Berufsauslagen

Informationen zum Thema 'Berufsauslagen'

Vom Lohn können die für die Ausübung des Berufes erforderlichen Kosten, insbesondere die notwendigen Kosten für Fahrten zwischen Wohn- und Arbeitsstätte, die notwendigen Mehrkosten für Verpflegung ausserhalb der Wohnstätte und bei Schichtarbeit sowie die mit dem Beruf zusammenhängenden Weiterbildungs- und Umschulungskosten abgezogen werden. Die Abzüge sind zum Teil pauschal festgelegt. Höhere Auslagen in diesem Sinne werden nur dann berücksichtigt, wenn sie nachgewiesen sind.

Bei selbständiger Erwerbstätigkeit können die geschäfts- oder berufsmässig begründeten Kosten abgezogen werden. Grundsätzlich sind alle mit der selbständigen Erwerbstätigkeit zusammenhängenden und für die Erzielung dieser Einkünfte nötigen Aufwendungen abziehbar.

Weitere Informationen

hidden placeholder

behoerden

Fusszeile