Navigieren auf Bürgergemeinde Hünenberg

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Gemeindeversammlung

Alles zu den Bürgergemeindeversammlungen Hünenberg

Die Bürgergemeinde-Versammlung ist das oberste Organ der Bürgergemeinde. Sie findet jährlich statt - in der Regel am letzten Mittwoch des Monats Juni im Saal "Heinrich von Hünenberg" in Hünenberg.

Eingeladen und stimmberechtigt sind alle im Kanton wohnhaften Hünenberger Bürgerinnen und Bürger über 18 Jahre. Sie erhalten die Traktandenliste jeweils per Post zugeschickt. An der Versammlung wird über die wichtigsten Geschäfte befunden, wie Jahresrechnung und Budget etc. Zudem werden den Neubürgerinnen und -bürgern die Bürgerrechtsurkunden überreicht.

Im Anschluss an die Versammlung sind die Anwesenden jeweils zum gemütlichen Imbiss eingeladen.

Die nächste Bürgergemeinde-Versammlung findet am Mittwoch, 29. Juni 2022, statt.

Wahlbürgergemeindeversammlung

Alle vier Jahre treten die stimmberechtigten Bürgerinnen und Bürger im Herbst zur Wahlbürgergemeindeversammlung zusammen. Anlässlich der Wahlversammlung vom 29. September 2021 wurden die Mitglieder für die Amtsperiode 2018-2021 gewählt. Es sind dies für den Bürgerrat:

Mitglieder der Rechnungsprüfungskommission:

  • Antoinette Luthiger (bisher, neu Präsidentin)
  • Andrea Fischer (neu)
  • Robert Suter bisher.

Lesen Sie dazu unsere Medienmitteilung.

Die nächste Wahlversammlung findet am 2025 statt . Gewählt werden jeweils für die Amtsperiode:

  • Mitglieder des Bürgerrats (5 Mitglieder)
  • Präsidium des Bürgerrats (1 Mitglied)
  • Mitglieder der Rechnungsprüfungskommission (3 Mitglieder)
  • Präsidium der Rechnungsprüfungskommission (1 Mitglied)

Die Wahlvorschläge erfolgen aus der Mitte der Wählenden in der Versammlung. Die Wahlen in der Versammlung finden im Majorzverfahren statt. Es entscheidet das offene Handmehr der Stimmberechtigten (§ 77 Abs. 2 GG).

Weitere Informationen

Fusszeile