Navigieren auf Gemeinde Hünenberg

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Amtsblatt
  • Anpassen der Verkehrsanordnung auf der Chamauerstrasse
16.07.2021

Anpassen der Verkehrsanordnung auf der Chamauerstrasse

16.07.2021
Amtliche Publikation vom 16. Juli 2021

Amtliche Publikation vom 16. Juli 2021

Gestützt auf Art. 3 Abs. 2 SVG und § 5 Abs. 2 in Verbindung mit § 19 Abs. 3 der kantonalen Verordnung über den Strassenverkehr und die Strassensignalisation sowie nach der Genehmigung durch die Sicherheitsdirektion des Kantons Zug wird folgende Änderung der bisherigen Verkehrsanordnung erlassen:
Auf der Chamauerstrasse ab der Einmündung in die Maschwanderstrasse bis zum Weiler Chamau:
Bisher: Vorschriftssignal «Verbot für Motorwagen und Motorräder» Signal (2.13 SSV) mit dem Zusatz «Ausgenommen Zubringerdienst»
Neu: Vorschriftssignal «Verbot für Motorwagen und Motorräder» Signal (2.13 SSV) mit dem Zusatz «Ausgenommen Anwohner, Land- und Forstwirtschaft sowie Kommunalfahrzeuge»
Der Beschluss tritt nach unbenutztem Ablauf der Beschwerdefrist bzw. Eintritt der Rechtskraft und mit Aufstellen der Signale in Kraft. Widerhandlungen werden nach den Bestimmungen der Strassenverkehrsgesetzgebung (u. a. Art. 27 und 90 SVG) geahndet. Gegen diesen Beschluss kann innert 20 Tagen nach der Veröffentlichung beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach 760, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsbeschwerde eingereicht werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Beschluss ist beizulegen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind aufzuführen und soweit möglich beizufügen.

Sicherheit und Umwelt

Weitere Informationen

hidden placeholder

Gde Hberg

Fusszeile

Deutsch