Navigieren auf Gemeinde Hünenberg

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Amtsblatt
  • Ausschreibung Umgestaltung Chamerstrasse
14.01.2022

Ausschreibung Umgestaltung Chamerstrasse

14.01.2022
Amtliche Publikation vom 14. Januar 2022

Amtliche Publikation vom 14. Januar 2022

1. Auftraggeber

1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Gemeinde Hünenberg, Abteilung Sicherheit und Umwelt
Beschaffungsstelle/Organisator: Gemeinde Hünenberg
Abteilung Sicherheit und Umwelt, zu Hdn. von Heinz Amstad, Chamerstrasse 11, 6331 Hünenberg, Schweiz, Telefon 041 784 44 52, E-Mail: heinz.amstad@huenenberg.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Adresse gemäss Kapitel 1.1
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
27. Januar 2022
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 11. Februar 2022, Uhrzeit: 14.00
1.5 Datum der Offertöffnung
14. Februar 2022, Bemerkungen: nicht öffentlich
1.6 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.7 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.8 Auftragsart
Bauauftrag
1.9 Staatsvertragsbereich
Nein

2. Beschaffungsobjekt

2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel der Beschaffung
Umgestaltung Chamerstrasse, Hünenberg
2.4 Aufteilung in Lose?
Nein
2.5 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45000000 - Bauarbeiten
2.6 Gegenstand und Umfang des Auftrags
Ausbau Bushaltestellen, Werkleitungen, Strassenentwässerung, Strassenbau und Strassenraumgestaltung
2.7 Ort der Ausführung
Gemeinde Hünenberg
2.8 Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
18 Monate nach Vertragsunterzeichnung
Dieser Auftrag kann verlängert werden: Nein
2.9 Optionen
Nein
2.10 Zuschlagskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
2.11 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.12 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.13 Ausführungstermin
Beginn 28. März 2022
Bemerkungen: Vorbehältlich der Genehmigung der zuständigen Behörde.

3. Bedingungen

3.7 Eignungskriterien
Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: Fr. 0.-
3.10 Sprachen
Sprachen für Angebote: Deutsch
Sprache des Verfahrens: Deutsch
3.11 Gültigkeit des Angebotes
6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.12 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 14. Januar 2022 bis 11. Februar 2022
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
Weitere Informationen zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen: Für die Identifikation des Anbietenden und zur allfälligen Nachlieferung von Informationen oder Änderungen muss sich jeder Anbietende registrieren.
3.13 Durchführung eines Dialogs
Nein

4. Andere Informationen

4.8 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.

Sicherheit und Umwelt

Weitere Informationen

hidden placeholder

Gde Hberg

Fusszeile

Deutsch