Navigieren auf Gemeinde Hünenberg

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Coronavirus

Gemeinde Hünenberg
Bild Legende:

Coronavirus – allgemeine Informationen

Dienstag, 22. Dezember 2021

Die Geschäftsleitung beurteilt die Lage laufend und trifft bei Bedarf entsprechende Massnahmen. Nachfolgend die aktuell wichtigsten Massnahmen:

  • Die aktuell geltende Covid-19-Verordnung finden Sie hier. 
  • Für die Gemeindeverwaltung und weitere gemeindliche Stellen wurde ein Schutzkonzept erlassen. 
  • Die Schulen Hünenberg haben ein eigenes Schutzkonzept. Dieses ist auf der Website aufgeführt.
  • Die Gemeindeverwaltung ist zu den üblichen Öffnungszeiten (Montag 08.00 bis 11.45 und 13.30 bis 18.00 Uhr, Dienstag bis Freitag, 08.00 bis 11.45 und 13.30 bis 17.00 Uhr) geöffnet. Auf Grund der hohen Fallzahlen und weil sich viele Mitarbeitende im Homeoffice befinden, bitten wir die Bevölkerung sich vorher anzumelden oder die Kontaktaufnahme mittels Online-Dienstleistungen, E-Mail oder Telefon zu bevorzugen. Es können auch direkt mit der jeweiligen Abteilung Termine vereinbart werden. Hauptnummer: 041 784 44 44, E-Mail: info@huenenberg.ch.
  • Für die Abgabe von Dokumenten in Papierform benutzen Sie bitte den Briefkasten links der Eingangstüre unterhalb des Schaukastens.
  • In allen öffentlich zugänglichen gemeindlichen Liegenschaften gilt Maskentragpflicht ab Eingangstüre.
  • Die öffentliche Auflage der Baugesuche im Gemeindehaus (2. Stock, Vorraum Abteilung Bau und Planung) ist während den Büroöffnungszeiten frei zugänglich. Es gilt Maskentragpflicht.
  • Für die Bibliothek und die Ludothek gilt die 2G-Regel für Personen ab 16 Jahren sowie Maskentragpflicht ab 12 Jahren.
  • Der Jugendtreffpunkt ist mit eigenem Schutzkonzept geöffnet. Es gilt Maskentragpflicht und die 2G-Regel ab 16 Jahren.
  • Die Polizeidienststelle Hünenberg ist geöffnet. Es besteht Maskenpflicht. Die Öffnungszeiten finden Sie hier
  • Die beiden Ökihöfe Dorf und See sind normal geöffnet. Die Öffnungszeiten finden Sie  hier. Weitere Informationen finden Sie hier
  • Für die Benützung von Turnhallen und anderen gemeindlichen Räumlichkeiten gilt die 2G-Regel für Personen ab 16 Jahren. Zusätzlich gilt in allen Innenräumen Maskentragpflicht ab Primarschulalter. Bei Aktivitäten, bei denen keine Maske getragen werden kann, gilt ab 16 Jahren die 2G+-Regel, d.h. es muss zusätzlich ein Testzertifikat vorliegen. Zudem muss ein Schutzkonzept der durchführenden Organisation vorhanden sein. Das aktuelle Schutzkonzept der Gemeinde für die öffentlichen Räume, Anlagen und Plätze finden Sie hier.
  • Bei Todesfällen können Abklärungen und Vorkehrungen per Telefon abgewickelt werden (041 784 44 10). Details betreffend Beisetzung und Abschiedsfeier sind mit den Kirchen abzusprechen. 

Wichtig: Je nach der weiteren Entwicklung der Lage ist jederzeit mit erneuten Einschränkungen oder Lockerungen zu rechnen.

Bund verschärft Massnahmen
Bild Legende:
Bundesamt für Gesundheit (BAG) Hotline +41 78 463 00 00
Website Link 
Amt für Gesundheit - Kanton Zug

Hotline +41 41 728 49 00
E-Mail corona@zg.ch
Betriebszeiten: täglich von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr.
Website Link 

Corona-Auskunftsstelle des Kantons Zug

Einreise in die Schweiz aus Risikogebieten

Hotline +41 41 728 39 09
E-Mail auskunft.corona@zg.ch
Website Link
Online-Formular für Einreisende aus Risikogebieten

Amt für Sport Zug

Telefon +41 41 728 35 54
E-Mail info.asg@zg.ch
Website Link

Bild Legende:

 

Weitere Informationen

Fusszeile

Deutsch