Navigieren auf Gemeinde Hünenberg

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Mitteilungen
  • Coronavirus: Massnahmen und Situation in der Gemeinde Hünenberg
26.03.2020

Coronavirus: Massnahmen und Situation in der Gemeinde Hünenberg

26.03.2020
Mitteilung vom 26. März 2020

Mitteilung vom 26. März 2020

Das Coronavirus hat unser Leben von einem Moment auf den anderen auf den Kopf gestellt und es hält die Welt in Atem. Der Gemeinderat steht voll und ganz hinter den vom Bundesrat verfügten Massnahmen und hat deshalb einen Stab mit den entsprechenden Kompetenzen eingesetzt. Der Gemeinderat fordert die Bevölkerung auf, sich strikte an die Massnahmen zu halten, um eine weitere Ausbreitung der Krankheit zu verhindern bzw. zu verlangsamen. In diesem Zusammenhang gilt für die Gemeinde Hünenberg zurzeit Folgendes:

  1. Die Gemeindeverwaltung, das Rektorat sowie das Schul- und Musikschulsekretariat bleiben bis auf Weiteres zu den bisherigen Öffnungszeiten für Kundenanliegen telefonisch, postalisch, elektronisch und für im Voraus vereinbarte Termine offen. Die genannten Dienststellen sind jedoch für spontane Besuche geschlossen. Für einen Termin ist vorgängig immer per E-Mail oder telefonisch Kontakt aufzunehmen. Die Telefonnummern und E-Mail-Adressen finden sich auf der gemeindlichen Website www.huenenberg.ch.

  2. Folgende Dienststellen bzw. Angebote sind bis auf Weiteres geschlossen:
  • Schulen Hünenberg, es findet ein Fernunterricht statt. Eltern, die für die Betreuung ihrer schulpflichtigen Kinder keine Lösung finden, können die Notbetreuung der Schulen Hünenberg in Anspruch nehmen (schulsekretariat@huenenberg.ch).
  • Polizeidienststelle Hünenberg, das Telefon (041 723 66 55) wird umgeleitet.
  • Betreibungsamt, Betreibungsauszüge können per E-Mail (info@betreibungsamt-huenenberg.ch) oder Telefon (041 780 03 80) bestellt werden.
  • Bibliothek, Ludothek
  • Jugendtreffpunkt
  • Turnhallen und andere gemeindliche Räumlichkeiten

  1. Folgende Dienststellen bzw. Angebote bleiben vorläufig normal geöffnet bzw. erreichbar:
  • Kindertagesstätten
  • Notbetreuung Schulkinder (auch während der Frühlingsferien)
  • Schulsozialarbeit (Montag bis Freitag), Telefon 041 785 45 97)
  • Ökihöfe Dorf und See, Der Zugang ist eingeschränkt (Tropfensystem). Es ist deshalb mit Wartezeiten zu rechnen.
  • öffentliche Auflage der Baugesuche im Gemeindehaus (2. Stock, Vorraum Abteilung Bau und Planung)

  1. Alle gemeindlichen Veranstaltungen bis Ende Mai 2020 sind abgesagt. Dies gilt insbesondere auch für den 1. Workshop zur Ortsplanungsrevision (Gesprächsrunde mit dem Gemeinderat), der für den 9. Mai 2020 geplant gewesen war. Ob die Einwohnergemeindeversammlung vom 15. Juni 2020 stattfinden kann, ist offen.

  2. Für die Nachbarschaftshilfe gibt es in Cham eine zentrale Anlaufstelle (cham.ch/nachbarschaftshilfe). Melden Sie sich dort, wenn Sie Hilfe brauchen oder Hilfe anbieten.

Die Situation und die gemeindlichen Angebote können sich je nach Entwicklung der Corona-Pandemie jederzeit und kurzfristig verändern. Beachten Sie deshalb die aktuellen Mitteilungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie auf der gemeindlichen Website (www.huenenberg.ch).

Gemeinderat Hünenberg

Weitere Informationen

hidden placeholder

Gde Hberg

Fusszeile

Deutsch