Navigieren auf Gemeinde Hünenberg

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Mitteilungen
  • Erster Gemeindeworkshop von Hünenberg erfolgreich durchgeführt
21.04.2021

Erster Gemeindeworkshop von Hünenberg erfolgreich durchgeführt

21.04.2021
Mitteilung vom 21. April 2021

Mitteilung vom 21. April 2021

Rund 180 Teilnehmende sind der Einladung des Gemeinderates gefolgt und haben am ersten Gemeindeworkshop zur Zukunft von Hünenberg teilgenommen. Dabei wurden sehr viele Ideen und Inhalte generiert, die nun vom Planungsteam weiterverarbeitet werden. Der zweite Workshop findet am 21. August 2021 statt.

Im Rahmen der Ortsplanungsrevision von Hünenberg setzt der Gemeinderat auf den breiten Einbezug der Bevölkerung. Rund 180 Hünenbergerinnen und Hünenberger sowie weitere Interessierte haben am ersten Online-Workshop diskutiert. Auf Grund des grossen Interesses wurde die Veranstaltung zweifach durchgeführt – der erste Teil am Samstagvormittag und -nachmittag (10. April), der zweite Teil am Mittwochabend (14. April) und Donnerstagabend (15. April). Während es bei der Samstagsdurchführung darum ging, die aktuellen Bedürfnisse aus der Bevölkerung aufzunehmen, hatte der zweite Teil zum Ziel, neue Ideen zu generieren. «Besonders gefreut hat mich der konstruktive Dialog und dass ganz viele verschiedene Anliegen zu Wort kamen», erklärt Gemeindepräsidentin Renate Huwyler. Der Gemeinderat sei mit dem Ergebnis zufrieden. Die Diskussionen in den Gruppen und das Festhalten der Ergebnisse auf einem Digitalboard hätten bestens funktioniert.

Informationsveranstaltung vom 11. Mai 2021 zur Sicherung der Ergebnisse

«Wir haben sehr viele Hinweise dazu erhalten, was der Bevölkerung am Herzen liegt», sagt Philipp Lenzi vom Planungsteam Weitsicht. Die Ergebnisse werden nun geordnet und für den nächsten Arbeitsschritt aufbereitet. Diese Arbeit wird der Bevölkerung an der Informationsveranstaltung vom Dienstag, 11. Mai 2021 (19.00 – ca. 20.00 Uhr) online vorgestellt. Der Teilnahmelink wird demnächst auf der gemeindlichen Website aufgeschaltet. «Es ist sehr wichtig, dass die Bevölkerung sieht, wie ihre Anliegen und Ideen in den Prozess einfliessen», ergänzt er. Das Planungsteam freut es besonders, dass nebst den bekannten Themen an den zwei Abendveranstaltungen auch neue Ideen entwickelt und ausgelotet werden konnten. Während den Veranstaltungen kam es zu verschiedenen projektbezogenen Fragen, wie der Landabtausch im Zythus-Areal oder das Bewilligungsverfahren der geplanten 5G-Antenne beim Zythus. An der Informationsveranstaltung vom 11. Mai 2021 wird auch auf diese Themen eingegangen.

Fachanalyse und Zukunftsszenarien am zweiten Gemeindeworkshop

Im Nachgang zur Informationsveranstaltung vom 11. Mai 2021 wird das Planungsteam drei Zukunftsszenarien entwickeln, die am zweiten Gemeindeworkshop vom 21. August 2021 mit der Bevölkerung vertieft diskutiert werden. An diesem Anlass wird das Planungsteam seine fachliche Analyse dazu vorstellen.

Alle aktuellen Dokumente und Fotoprotokolle werden nun laufend auf der Website aufgeschaltet.

Gemeinderat Hünenberg

Weitere Informationen

hidden placeholder

Gde Hberg

Fusszeile

Deutsch