Navigieren auf Gemeinde Hünenberg

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Offene Stellen

Gemeindeverwaltung Hünenberg
Grafik 'Stellenangebote'
Bild Legende:

Wenn Sie Sie eine Arbeitsstelle auf der Gemeinde Hünenberg, auf einer anderen Zuger Gemeinde oder beim Kanton Zug suchen, klicken Sie hier. Stellenangebote

---------------------------------------------------------

Aushilfen Ökihöfe

Hünenberg ist mit rund 9'000 Einwohnerinnen und Einwohnern eine mittelgrosse Gemeinde im Kanton Zug. Zur Unterstützung unseres Ökihof-Teams suchen wir per sofort oder nach Verein-barung

Aushilfen Ökihöfe

Sie unterstützen die Kundinnen und Kunden bei der korrekten Entsorgung der Güter und sind für die Ordnung auf unseren beiden Ökihöfen zuständig. Ihr Arbeitseinsatz erfolgt unregelmäs-sig mit Schwergewicht Samstagvormittag und dauert jeweils ca. 2-4 Stunden oder als Ferienver-tretung für 1-2 Wochen.

Weitere Auskünfte erteilt gern: Florian Bruderer, Werkmeister, Telefon 041 784 44 88 oder Da-niela Frank, Personalverantwortliche, Telefon 041 784 44 71

Sind Sie interessiert und körperlich fit? Dann senden Sie Ihre Bewerbung bis 2. Juli 2018 an: Gemeinde Hünenberg, Daniela Frank, Personalverantwortliche, Postfach 261, 6331 Hünenberg oder daniela.frank@huenenberg.ch.

Gemeinde Hünenberg

-------------------------------------------------

Leiter/in Präsidiales und Finanzen im Pensum von 80-100 %

Hünenberg ist mit rund 9'000 Einwohnerinnen und Einwohnern eine mittelgrosse Gemeinde im Kanton Zug. Infolge Kündigung des bisherigen Stelleninhabers suchen wir per 1. September 2018 oder nach Vereinbarung eine/n

Leiter/in Präsidiales und Finanzen im Pensum von 80-100 %

Ihre Aufgaben:

  • Fachliche/organisatorische Leitung der Abteilung Finanzen und Präsidiales mit den Bereichen Dienstleistungszentrum, Einwohnerkontrolle, Informatik sowie Bestattungs- und Erbschaftsamt mit sechs direkt unterstellten Mitarbeitenden
  • Budget- und Finanzplanung
  • Rechnungslegung und Cashmanagement
  • Unterstützung/Beratung des Gemeinderates in finanzrelevanten Fragen und für strategische Zielsetzungen
  • Projektplanung und -steuerung
  • Anträge an Gemeinderat/Gemeindeversammlung und Vollzug von Beschlüssen
  • Operative Leitung, Organisation und Weiterentwicklung der Gemeinde im Leitungsteam

Ihr Profil:

  • Höhere Berufsbildung (eidg. FA), höhere Fachausbildung im Finanz- und Rechnungswesen oder betriebswirtschaftliches Studium
  • Mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise in einer öffentlichen Verwaltung
  • Ausgewiesene Führungserfahrung
  • Ausgewiesene Erfahrung im Projekt- und Qualitätsmanagement
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Schnelle Auffassungsgabe, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit

Ihre Zukunft:
Selbstständige, anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit in einem aufgestellten Team, zeitgemässe Arbeitsbedingungen und Besoldung, Weiterbildungsmöglichkeiten und moderne Infrastruktur

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Guido Wetli, Gemeindeschreiber, Telefon 041 784 44 00, E-Mail guido.wetli@huenenberg.ch. Weitere Informationen über die Gemeinde Hünenberg erhalten Sie unter www.huenenberg.ch.

Sind Sie interessiert? Dann senden Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Foto, Angaben über die bisherigen Tätigkeiten und Zeugniskopien bis 2. Juli 2018 an: Gemeinde Hünenberg, Daniela Frank, Personalverantwortliche, Postfach 261, 6331 Hünenberg.

Gemeinde Hünenberg

---------------------------------------------------

(Zusatzlehre) Fachfrau/Fachmann Betriebsunterhalt

Hünenberg ist mit rund 9'000 Einwohnerinnen und Einwohnern eine mittelgrosse Gemeinde im Kanton Zug. Die Gemeinde Hünenberg bietet auf August 2018 folgende Lehrstellen an:

  • Fachfrau/Fachmann Betriebsunterhalt EFZ Hausdienst
  • Fachfrau/Fachmann Betriebsunterhalt EFZ Werkdienst
  • Zusatzlehre Fachfrau/Fachmann Betriebsunterhalt EFZ Hausdienst
  • Zusatzlehre Fachfrau/Fachmann Betriebsunterhalt EFZ Werkdienst

Die Basisbildung richtet sich an Jugendliche, welche die Sekundar- oder Realschule absolviert haben und eine vorwiegend praktische Tätigkeit ausüben möchten. Freude an körperlicher Arbeit, Reinigung und Unterhalt von Schulanlagen und öffentlichen Gebäuden, Unterhalt des öffentlichen Strassennetzes sowie der gemeindlichen Grünanlagen, Eigenverantwortung, Zuverlässigkeit, Motivation und manuelles Geschick sind wichtige Voraussetzungen zum Erlernen dieses interessanten Berufes.

Die Zusatzlehre ist für junge Erwachsene gedacht, die bereits eine Lehre mit EFZ abgeschlossen haben und einen anderen/zusätzlichen Berufszweig einschlagen möchten.
Weitere Auskünfte erteilen Ihnen gern: Urs Affentranger, Leitender Hauswart, Telefon 041 784 45 83 oder Florian Bruderer, Werkmeister, Telefon 041 784 44 88.

Sind Sie interessiert? Dann senden Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugniskopien, Foto etc. bis am 22. Juni 2018 an: Gemeinde Hünenberg, Personalverantwortliche Daniela Frank, Postfach 261, 6331 Hünenberg. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Gemeinde Hünenberg

Weitere Informationen

hidden placeholder

Gde Hberg

Fusszeile