Navigieren auf Gemeinde Hünenberg

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Amtsblatt
  • Ergebnisgemeindliche Urnenabstimmung vom 23. September 2018

Ergebnisgemeindliche Urnenabstimmung vom 23. September 2018

28.09.2018
Amtliche Publikation vom 28. September 2018

Amtliche Publikation vom 28. September 2018

Baukredit für die Sanierung und Erweiterung des Schulhauses Rony

 

Stimmberechtigte Eingereichte Stimmzettel Stimmbeteiligung in % Leere Stimmzettel Ungültige Stimmzettel In Betracht fallende Stimmzettel Ja Nein
5'862 2'731 46.59 24 1 2'706 2'145 561

 

Ergebnis: angenommen

Rechtsmittelbelehrung

Gestützt auf § 67 des Gesetzes über die Wahlen und Abstimmungen (Wahl- und Abstimmungsgesetz, WAG; BGS 131.1) vom 28. September 2006 kann wegen Verletzung des Stimmrechts und wegen Unregelmässigkeiten bei der Vorbereitung und Durchführung von Wahlen und Abstimmungen beim Regierungsrat Beschwerde geführt werden. Tritt der Beschwerdegrund vor dem Abstimmungstag ein, ist die Beschwerde innert zehn Tagen seit der Entdeckung einzureichen. Ist diese Frist am Abstimmungstag noch nicht abgelaufen, wird sie bis zum 20. Tag nach dem Abstimmungstag verlängert. In allen übrigen Fällen beträgt die Beschwerdefrist 20 Tage seit dem Abstimmungstag (§ 67 Abs. 2 WAG). Die Beschwerde hat keine aufschiebende Wirkung (§ 67 Abs. 3 WAG).

Gemeinderat Hünenberg

Weitere Informationen

hidden placeholder

Politik Hberg

Fusszeile