Navigieren auf Gemeinde Hünenberg

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Öffentliche Planauflage

06.10.2017
Amtliche Publikation vom 6. Oktober 2017

Amtliche Publikation vom 6. Oktober 2017

Bebauungsplan Maihölzli sowie Teilrevision des Zonenplanes und der Bauordnung

An der Urnenabstimmung vom 24. September 2017 haben die Hünenberger Stimmberechtigten den Bebauungsplan Maihölzli angenommen. Gemäss § 41 Abs. 1 des Planungs- und Baugesetzes des Kantons Zug sind Beschlüsse über Bebauungspläne, Zonenplanänderungen und Änderungen von Bauvorschriften zweimal im Amtsblatt zu publizieren und während 20 Tagen öffentlich aufzulegen.
Folgende Unterlagen liegen vom Freitag, 29. September 2017, bis am Donnerstag, 19. Oktober 2017, während der ordentlichen Bürozeiten (Montag bis Freitag, 08.00 bis 11.45 Uhr und 13.30 bis 17.00 Uhr, Montag bis 18.00 Uhr) im 2. Obergeschoss des Gemeindehauses Hünenberg, Chamerstrasse 11, Hünenberg, zur öffentlichen Einsicht auf:

Verbindlicher Bestandteil

1. Abstimmungsprotokoll der Urnenabstimmung vom 24. September 2017
2. Abstimmungsvorlage für die Abstimmung vom 24. September 2017
3. Bebauungsplan Maihölzli mit Reglement vom 13. Juni 2017
4. Teiländerung Bauordnung Hünenberg vom 20. Januar 2017, 26. Juni 2017
5. Teiländerung Zonenplan vom 20. Juni 2017

Orientierender Bestandteil

6. Planungsbericht gemäss Art. 47 RPV vom 26. Juni 2017
7. Verkehrsgutachten Bebauungsplan Maihölzli vom 20. Juli 2016
8. Lärmgutachten Bebauungsplan Maihölzli vom 25. Juni 2016
9. Konzept Retention vom 20. Januar 2017
10. Baulinienplan Chamerstrasse (Kantonsstrasse C), Gebiet Maihölzli vom 30. Januar 2017
11. Teiländerung gemeindlicher Richtplan vom 20. Juni 2017
12. Wegleitendes Richtprojekt Bebauung vom 20. Juni 2017
13. Wegleitendes Richtprojekt Umgebung vom 20. Juni 2017
14. Grund für die seinerzeitige Einzonung der GS Nrn. 54, 641, 659, 1491 und 1053 in die Zone OeIB (Zentrum)
15. Vorprüfungsbericht der Baudirektion des Kantons Zug vom 3. Februar 2017 inkl. Beilage Teiländerung Zonenplan vom 1. Februar 2017
Die Unterlagen sind auch auf der Startseite der gemeindlichen Website: (www.huenenberg.ch), unter der Rubrik «Aktuell» einsehbar.
Gemäss § 41 Abs. 3 Planungs- und Baugesetz kann während der 20-tägigen Auflagefrist beim Regierungsrat des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsbeschwerde erheben, wer von den Vorschriften oder Plänen besonders berührt ist und ein schutzwürdiges Interesse an der Aufhebung oder Änderung des Beschlusses hat. Die Frist beginnt mit dem auf die öffentliche Auflage folgenden Tag zu laufen. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Beschluss ist genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen. Für Auskünfte wenden Sie sich an Daniel Hatt, Telefon 041 784 44 38, E-Mail: daniel.hatt@huenenberg.ch.

Gemeinderat Hünenberg

Weitere Informationen

hidden placeholder

Politik Hberg

Fusszeile