Navigieren auf Gemeinde Hünenberg

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Mitteilungen
  • Alkohol- und Tabak-Testkäufe in den Zuger Ennetsee-Gemeinden

Alkohol- und Tabak-Testkäufe in den Zuger Ennetsee-Gemeinden

18.07.2018
Mitteilung vom 18.07.2018

Mitteilung vom 18. Juli 2018

Um das Verkaufsverbot von alkoholischen Getränken an Jugendliche unter 16 Jahren sowie von Tabakwaren und gebrannten Wassern an unter 18-Jährige zu kontrollieren, sind am Dienstag, 17. Juli 2018, in den Gemeinden Cham, Steinhauen, Risch und Hünenberg Testkäufe durchgeführt worden. Die eingesetzten (zu) jungen Testkäufer stammen aus der Region. Sie wurden durch Sicherheitsassistenten der Zuger Polizei begleitet, welche in Zivilkleidung die Verkaufsabläufe diskret überwachten.

In total sieben Verkaufslokalen und Restaurantbetrieben wurde überprüft, ob die gesetzlichen Jugendschutz-Bestimmungen eingehalten werden. Bei den Testkäufen wurden in Cham und Hünenberg je ein illegales Verkaufsgeschäft registriert. In den Gemeinden Risch und Steinhausen wurden erfreulicherweise keine Verstösse festgestellt. Die Gemeinden erlassen bei festgestellten Verfehlungen die nötigen Massnahmen, was in Wiederholungsfällen beispielsweise bis zu einem Entzug der Alkoholbewilligung führen kann.

Fazit
Das Ergebnis zeigt, dass die Testkäufe nach wie vor wichtig sind: Das Verkaufspersonal ist bezüglich der Abgabe von alkoholischen Getränken und Raucherwaren hinsichtlich der Jugendschutzbestimmungen konsequent zu sensibilisieren.

Info an die Medien
Für Rückfragen stehen Ihnen folgende Personen zur Verfügung:

- Gemeindeverwaltung Hünenberg
  Daniel Schriber, Tel. 041 784 44 55
- Gemeindeverwaltung Cham
  Maja Mosimann, Tel. 041 723 87 81

Abteilung Sicherheit und Umwelt

Weitere Informationen

hidden placeholder

Politik Hberg

Fusszeile