Navigieren auf Gemeinde Hünenberg

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Mitteilungen
  • Ortsplanungsrevision: Zusammensetzung der Ad.hoc Kommission

Ortsplanungsrevision: Zusammensetzung der Ad.hoc Kommission

10.04.2019
Mitteilung vom 10. April 2019

Mitteilung vom 10. April 2019

Der Gemeinderat hat für die bevorstehende Ortsplanungsrevision die Zusammensetzung der begleitenden Ad-hoc-Kommission festgelegt. Die Kommission setzt sich aus einer Exekutiv-Vertretung (Thomas Anderegg, Vorsteher Abteilung Bau und Planung, Präsident, sowie Hubert Schuler, Vorsteher Abteilung Sicherheit und Umwelt) sowie einer Legislativ-Vertretung (Vertretungen der Parteien) zusammen. Die Zuteilung der sieben Sitze erfolgt im Verhältnis der Anzahl Mandate der Parteien im Gemeinde- und Kantonsrat. Somit erhalten CVP und FDP je zwei Sitze, Grünes Forum, SP und SVP je einen Sitz. Als nicht stimmberechtigte Mitglieder werden auch der Projektleiter oder die Projektleiterin sowie der Leiter der Abteilung Bau und Planung, Jean-Claude Wenger, sowie die gemeindliche Raumplanerin Alessandra Silla Einsitz in der Ad-hoc-Kommission Ortsplanungsrevision haben.

Gemeinderat Hünenberg

Weitere Informationen

hidden placeholder

Politik Hberg

Fusszeile