Navigieren auf Gemeinde Hünenberg

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Mitteilungen
  • Sunrise zieht Baugesuch für eine Mobilfunkanlage zurück

Sunrise zieht Baugesuch für eine Mobilfunkanlage zurück

07.01.2016
Medienmitteilung vom 7. Januar 2016

Medienmitteilung vom 7. Januar 2016

Die Sunrise Communications AG hat am 15. Juli 2015 ein Baugesuch für die Erstellung einer Mobilfunkanlage auf Grundstück GS-Nr. 784, Dersbachstrasse, Hünenberg See, eingereicht. Dagegen sind 540 gültige Einsprachen eingegangen. Der Schriftenwechsel konnte kürzlich abgeschlossen werden. Nun hat die Sunrise ihr Baugesuch überraschend zurückgezogen. Sie begründet diesen Schritt wie folgt: Im Zuge einer ausführlichen Standortüberprüfung und -neubeurteilung kam Sunrise zum Schluss, dass derzeit keine zusätzliche Mobilfunkanlage auf dem Gemeindegebiet von Hünenberg realisiert werden soll. Auf Nachfrage der Gemeinde hat Sunrise folgende zusätzlichen Aussagen gemacht: Sunrise wird in den Jahren 2016 und 2017 keine zusätzlichen Mobilfunkantennen-Standorte auf dem Gemeindegebiet Hünenberg bauen. Da sich sowohl die Technologien als auch die Bedürfnisse nach Mobilfunkdiensten weiterentwickeln werden, kann es durchaus sein, dass in Zukunft auch auf dem Gemeindegebiet Hünenberg für Sunrise wieder ein Bedarf an Mobilfunkstandorten entstehen kann. Gestützt auf diese neue Situation wurde das Baugesuchsverfahren als durch Rückzug erledigt abgeschrieben.

Weitere Informationen

hidden placeholder

Politik Hberg

Fusszeile