Navigieren auf Gemeinde Hünenberg

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Mitteilungen
  • Unterschutzstellungsverfahren Spritzenhaus Stadelmatt

Unterschutzstellungsverfahren Spritzenhaus Stadelmatt

28.11.2018
Mitteilung vom 28. November 2018

Mitteilung vom 28. November 2018

Das Spritzenhaus in der Stadelmatt ist im Inventar der schützenswerten Denkmäler des Kanton Zug eingetragen. Die Herbststürme vom Oktober/November 2018 haben die Tragstruktur des um 1904 erstellten Spritzenhauses teilweise beschädigt. Im Zusammenhang mit den nötigen Sanierungsmassnahmen hat der Gemeinderat beschlossen, beim Amt für Denkmalpflege und Archäologie einen Antrag zur Einleitung des Unterschutzstellungsverfahrens einzureichen. Bei einer Unterschutzstellung würde die Gemeinde vom Kanton einen Beitrag an die Sanierungskosten erhalten.

Gemeinderat Hünenberg

Weitere Informationen

hidden placeholder

Politik Hberg

Fusszeile