Navigieren auf Schulen

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Stellvertretungen

Hier finden Sie die ausgeschriebenen Stellvertretungen.

Infolge Mutterschaft der Stelleninhaberin suchen wir ab ca. Mitte November 2019 (evtl. früher) bis Schuljahresende (31. Juli 2020) eine

Kindergartenlehrperson
in Klassenlehrerfunktion und im Vollpensum.

Der Slogan «Fürs Läbe gärn ... Gärn im Läbe!» umrahmt die Vision in unserem Leitbild. Sie sind dementsprechend eine Lehrperson, die «fürs Läbe gärn» die Kinder mit viel Engagement und Einfühlungsvermögen im Kindergarten begleitet und ganzheitlich fördert. Sie bringen nach Möglichkeit Erfahrung im Unterrichten von altersgemischten Kindergartenklassen mit und verfügen über ein breites, fundiertes didaktisches Repertoire.

Wir erwarten von Ihnen die für eine integrative und altersdurchmischte Schule notwendige Grundhaltung und die Bereitschaft, mit schulischen Heilpädagogen oder Heilpädagoginnen im Teamteaching eng zusammenzuarbeiten. Wir bieten Ihnen ein interessantes und zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld sowie eine gute Unterstützung in einer lebendigen und qualitätsbewussten Schule.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung mit Foto und den üblichen Unterlagen bis spätestens 18. September 2019 per E-Mail an das Rektorat der Schulen Hünenberg, z.H. Rolf Schmid, Rektor (rektorat@schulen-huenenberg.ch).
Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Urs Aregger, Prorektor/Schulleiter des Schulhauses Rony (Tel. 041 785 45 01 / urs.aregger@schulen-huenenberg.ch) oder der Rektor Rolf Schmid (Tel. 041 785 45 45) sehr gerne zur Verfügung. Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen.

Hünenberg, im August 2019
Rektorat der Schulen Hünenberg

____________________________________________________

Wir suchen für die Zeit von ca. Ende Oktober 2019 bis Weihnachten 2019 folgende Stellvertretung:

Klassenlehrperson Sekundarklasse, 75 %,
mit dem Fächerprofil Deutsch, Englisch, Französisch, Bildnerisches Gestalten, Räume-Zeiten-Gesellschaften sowie Medien und Informatik.

Sie verfügen über die entsprechende Ausbildung als Lehrperson Sekundarstufe I, vollständig oder soweit möglich mit den aufgeführten Fächerprofilen.
Der Slogan «Fürs Läbe gärn ... Gärn im Läbe!» umrahmt die Vision in unserem Leitbild. Sie sind dementsprechend eine Lehrperson, die «fürs Läbe gärn» die Schülerinnen und Schüler mit Einfühlungsvermögen und Engagement begleitet und ganzheitlich fördert. Sie verstehen es, Ihr didaktisch-methodisches Repertoire gezielt einzusetzen und die Heterogenität in der Klasse zu nutzen. Sie verfügen eventuell bereits über Erfahrung auf dieser Stufe und leben die Grundsätze von «Beurteilen und Fördern». Zudem sind Sie motiviert und vielleicht schon gewohnt, die Möglichkeiten der ICT und der neuen Medien im Unterricht zu nutzen.
Als kooperative, kommunikative und teamfähige Lehrperson ist für Sie die Zusammenarbeit im Unterrichtsteam eine Selbstverständlichkeit.

Wir erwarten von Ihnen die für eine integrative Schule notwendige Grundhaltung und die Bereitschaft, bei Bedarf auch mit schulischen Heilpädagogen oder Heilpädagoginnen eng zusammenzuarbeiten. Wir bieten Ihnen ein interessantes und zukunftsorientiertes Arbeitsumfeld sowie eine gute Unterstützung in einer lebendigen und qualitätsbewussten Schule.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung und den üblichen Unterlagen bis spätestens 20. September 2019 per E-Mail an die Schulleitung der Sekundarstufe I der Schulen Hünenberg, z.H. Reto Kurmann, Schulleiter (reto.kurmann@schulen-huenenberg.ch).
Für weitere Auskünfte (z.B. Stundenplan) steht Ihnen der Schulleiter der Sekundarstufe I, Reto Kurmann, (Tel 041 785 45 82; E-Mail reto.kurmann@schulen-huenenberg.ch) gerne zur Verfügung. Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen.

Hünenberg, im September 2019
Rektorat der Schulen Hünenberg

Weitere Informationen

Fusszeile