Navigieren auf Schulen

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation

Ad-hoc-Betreuung

Betreuungspersonen bei einem kurzfristigen, krankheitsbedingten Ausfall einer Lehrperson

Ad-hoc-Betreuungspersonen

Das Betreuungskonzept der Schulen Hünenberg bei kurzfristigem Ausfall einer Lehrperson für die Betreuung der Schülerinnen und Schüler während der Blockzeiten sieht vor, dass ein Betreuungsdienst in Notfällen unterstützend einspringen kann. Für diesen Betreuungsdienst suchen wir per sofort

Ad-hoc-Betreuungspersonen

aus Hünenberg oder unmittelbarer Umgebung, die an den Schulen Hünenberg tageweise pro Woche abrufbar zur Verfügung stehen und während der Schulwochen kurzfristige Betreuungseinsätze leisten können.

Sind Sie flexibel und können Sie an ein oder mehreren Wochentagen zwischen 07.00 Uhr bis 08.15 Uhr kurzfristig bei einer Vakanz bis maximal 11.50 Uhr einspringen, um eine Klasse zu betreuen? Verfügen Sie über Erfahrung im Umgang mit grösseren Kindergruppen? Dann würden wir Sie gerne kennenlernen. Auf Wunsch stellen wir gerne das Betreuungskonzept zu.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung mit Foto an das Rektorat der Schulen Hünenberg, z.H. Rolf Schmid, Rektor (rektorat@schulen-huenenberg.ch). Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Rektor (Tel. 041 785 45 45) sehr gerne zur Verfügung. Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen.

Hünenberg, im September 2021                      Rektorat der Schulen Hünenberg

Weitere Informationen

hidden placeholder

Rektorat

Fusszeile