Navigieren auf Gemeinde Hünenberg

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Planung
  • Umgestaltung und Aufwertung der Chamerstrasse im Dorfzentrum

Umgestaltung und Aufwertung der Chamerstrasse im Dorfzentrum

Gesprächsrunde mit dem Gemeinderat vom

Gestaltung Chamerstrasse

Dorfzentrum, Chamerstrasse
Bild Legende:

Am 28. Oktober 2017 fand im Rahmen der Gesprächsrunde mit dem Gemeinderat ein öffentlicher Workshop über die künftige Gestaltung der Chamerstrasse statt. Die dort geäusserten Ideen und Vorschläge sollen nun in ein Gestaltungskonzept überführt werden. Der Gemeinderat hat für die Erarbeitung dieses Gestaltungskonzepts eine Arbeitsgruppe eingesetzt. Dieser Arbeitsgruppe gehören nebst den Mitgliedern der Verkehrskommission und des Planungsteams folgende Personen an:

− Patricia Diermeier, Rebenweg 24 b, 6331 Hünenberg
− Petra Kohler, Heinrichstrasse 16 c, 6331 Hünenberg
− Fabio Mercandetti, Einhornweg 10, 6331 Hünenberg
− Martin Odermatt, Meisterswil 8, 6331 Hünenberg
− Sabine Würsch, Zunftgässli 1 b, 6331 Hünenberg
− Peter Schleiss, Drogerie im Dorfgässli, Vertretung Gewerbe
− Werner Limacher, Metzgerei Limacher, Vertretung Gewerbe
− Otto Mattmann, Blumengalerie Mattmann, Vertretung Gewerbe
− Sibylle Kost, Vertretung Bau- und Planungskommission
− Franziska Roos Muff, Fachfrau Alter

Das Gestaltungskonzept soll noch vor den Sommerferien 2018 wiederum im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung vorgestellt, diskutiert und anschliessend gegebenenfalls noch angepasst werden.

Zwischenergebniskonferenz Gestaltungskonzept Chamerstrasse (Dorfzentrum)

Chamerstrasse
Bild Legende:

Am Samstag, 30. Juni 2018 fand Saal «Heinrich von Hünenberg» die Zwischenergebniskonferenz statt.

Wie soll unser zukünftiges Hünenberger Dorfzentrum aussehen? Ihre Meinungen, Inputs und Ideen sind gefragt.

Die «Arbeitsgruppe Chamerstrasse» bestand aus den Mitgliedern der gemeindlichen Verkehrskommission sowie Vertretungen aus dem Gewerbe und der Bevölkerung haben die lokalen Verhältnisse unter Zuzug eines externen Planerteams analysiert und zwei Gestaltungsvarianten erarbeitet.

Die Chamerstrasse soll zwischen Dorfplatz und Post ein neues lebendiges Zentrum für Hünenberg Dorf werden. Ein spezielles Augenmerk soll dabei auf die Bedürfnisse der angrenzenden Geschäfte, aber auch die Schulwegsicherheit gelegt werden. Gleichzeitig soll die Durchführung von Anlässen und Umzügen auf dem Dorfplatz und der Chamerstrasse weiterhin möglich sein.

Gerne präsentierte die Arbeitsgruppe die zwei Gestaltungsvarianten der Bevölkerung und hat Meinungen, Inputs und Ideen entgegen genommen.

Gemeinderat Hünenberg

--------------------------------------------------------------------------------

Weitere Informationen

hidden placeholder

Hberg Verwaltung

Direkt zu

Dominik Barmet

Fusszeile