Navigieren auf Gemeinde Hünenberg

Inhaltsnavigation auf dieser Seite

Navigation
  • Planung
  • Zentrumsentwicklung: Abstimmung Bebauungsplan Maihölzli

Zentrumsentwicklung: Abstimmung Bebauungsplan Maihölzli

Zentrumsentwicklung
Bild Legende:

Sowohl nördlich als auch südlich des Maihölzliwegs soll eine hochwertige Überbauung realisiert werden. Dafür wurde ein entsprechender Bebauungsplan ausgearbeitet, der das Gebiet zwischen der Chamerstrasse und dem östlich angrenzenden Maihölzliwald umfasst. Gegenüber dem Gemeindehaus ist ein Grossverteiler geplant, der östlich und südlich durch Wohn- und Bürogebäude ergänzt werden soll. Die sich ebenfalls im Bebauungsplanperimeter befindliche Parzelle der Gemeinde (Maihölzliwiese) wird – wenn überhaupt – erst in einer zweiten Phase bebaut.

Der Bebauungsplan Maihölzli ist dem Kanton zur Vorprüfung eingereicht worden. Mit Bericht vom 21. November 2016 hat die Baudirektion des Kantons Zug die Vorprüfung zum Bebauungsplan abgeschlossen. Als Ergebnis liegt der Bericht «Vorprüfung Bebauungsplan Maihölzli sowie Teiländerung des Zonenplans, der Bauordnung und des Richtplans» vor. Im Februar/März 2017 fand die öffentliche Auflage des Projektes statt. Dabei gingen einige Einwendungen ein, die grösstenteils erledigt werden konnten. Am 24. September 2017 findet die Urnenabstimmung über den Bebauungsplan Maihölzli sowie die Teilrevision des Zonenplans und der Bauordnung statt. Vorgängig, am Montag, 28. August 2017, um 19.30 Uhr, findet im Saal «Heinrich von Hünenberg» eine öffentliche Orientierungsversammlung zu den Abstimmungsvorlagen statt.

Weiteres Vorgehen:
28. August 2017 Orientierungsversammlung
24. September 2017 Urnenabstimmung
Anschliessend Vorbereitung Baueingabe, Detail- und Ausführungsplanung
Herbst/Winter 2017 Strassenraumgestaltung Chamerstrasse

Downloads

Downloads
Typ Titel
Jurybericht Jurybericht
öffentliche Auflage Bebauungsplan öffentliche Auflage Bebauungsplan

Weitere Informationen

hidden placeholder

Hberg Verwaltung

Fusszeile